Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Rätsel: Wo findet man dieses imposante Bild ?


Mehr über

Wand (13)Malen (23)Gemälde (21)Farben (51)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Tag neigt sich dem Ende
mit seinen schönen Farben.
Prof. Dr. Georg Erhardt (re) überreicht Franz Bayer (li) als Dankeschön ein kleines Präsent
Franz Bayer übereignet Lebenswerk am Heimatstube
Während der sonntäglichen Öffnung der Heimatsstube im Pohlheimer...
Ausgesessen

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 12.01.2010 um 10:59 Uhr
Weiß ich nicht. Dürfte aber mal wieder eine der genialen Schöpfungen der "3 Steps" sein.
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 12.01.2010 um 12:49 Uhr
Das steht schon mal fest! Unverkennbarer Stil... :-))) ... Soll das in Gießen sein oder im näheren Umkreis?
Christian Momberger
10.920
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 12.01.2010 um 13:34 Uhr
Ich gehe davon aus, dass es GI, WZ oder Umgebung ist. Wo genau weiß ich aber leider nicht. :-(
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 12.01.2010 um 13:52 Uhr
Dieses Wandgemälde ist in Gießen zu finden.
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 12.01.2010 um 19:03 Uhr
Schiffenberger Weg - Nähe Auffahrt Gi-Ring? :-)
Christian Momberger
10.920
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 12.01.2010 um 22:39 Uhr
Könnte sehr gut sein, Frau Jeschke.
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 12.01.2010 um 22:46 Uhr
Ich muß euch leider enttäuschen, im Schiffenberger Weg ist es nicht !!
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 12.01.2010 um 23:34 Uhr
Auf gut Glück: In einer Unterführung...??? In Berliner Platz Nähe?
Christian Momberger
10.920
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 13.01.2010 um 00:32 Uhr
Das ist keine Unterführung, glaube ich nicht.
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 13.01.2010 um 07:35 Uhr
Auch hierbei handelt es sich nicht um eine Unterführung !!
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 13.01.2010 um 14:34 Uhr
Bei einer Eisenbahnbrücke???
Michael Junkert
302
Michael Junkert aus Gießen schrieb am 13.01.2010 um 15:23 Uhr
Frankfurter Straße, kurz nach dem Bahnübergang an der Hauswand des Copy Shops. Ist relativ neu, wurde erst Ende 2009 angesprüht.
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 13.01.2010 um 15:31 Uhr
Die Lösung ist gefunden, Michael hat es richtig erkannt !!
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 13.01.2010 um 15:48 Uhr
Toll, das muss ich mir bei Gelegenheit ansehen (kenne ich noch nicht). Einfach sagenhaft gut! :-)
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 13.01.2010 um 16:44 Uhr
Toll, gefällt mir auch außerordentlich gut!!!
Christian Momberger
10.920
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 15.01.2010 um 19:02 Uhr
Ich kann mir nur anschließen, ein wirklich gelungenes Grafitti. Schönes Wandmalereien gibt es auch immer wieder an der Bahnunterführung in der Ludwigstraße zu sehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Beginn der Wanderung!
Die Tour rund um den Wasserfall !
Der Nationalpark in Fulufjället liegt im Nordwesten Dalarnas, in der...
Da Frage ich mich immer wieder warum das Jakobs-Kreuzkraut so gefährlich ist, die Insekten scheren sich nicht darum! Diese Edelfalter, Fliegen und Wildbienen gehen da dran!
Jakobs-Kreuzkraut Blüten, ein Problem für die Insekten?
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Theater Traumstern“ im Schlosspark zu Hungen.
Wer kennt ihn nicht, den Film „ Die 39 Stufen“ von Alfred ...
Das Haus mit der Gaststätte "Zum Ludwig" früher
Erste historische Kneipenwanderung in Daubringen
Dass man für ein Bier in gemütlicher Runde keine Kneipe benötigt,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.