Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Rätsel: Wo kann man diese Wandgemälde sehen ?

Staufenberg | als ich hier vorbei lief, mußte ich es gleich fotografisch festhalten.

 
 
 

Mehr über

Wand (13)Gemälde (20)Farben (48)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Formen und Farben
Formen und Farben die in Krofdorf bei den Golden Oldies zu sehen...
Zum 11. Kunstspaziergang in Landenhausen, am 19. und 20.11.2016, wurden auch Malerei und Fotografie von Mona Löffler und Volkhard Michel dort in der ev. Kirche ausgestellt! Einen Film gibt es auch darüber: www.youtube.com/watch?v=TxJbouu65T0
11. Kunstspaziergang auch in der ev. Kirche von Landenhausen

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 12.01.2010 um 10:31 Uhr
Wo die zu sehen sind, weiß ich nicht. Aber ich finde die sehr schön anzuschauen.
Christian Momberger
10.829
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 12.01.2010 um 13:37 Uhr
Könnte eine Unterführung sein. Vielleicht die in der Ostanlage?
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 12.01.2010 um 13:56 Uhr
Es ist keine Unterführung !
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 12.01.2010 um 19:27 Uhr
Hmmm, wissentlich habe ich die noch nie gesehen............vielleicht Bahnhofsgegend?
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 12.01.2010 um 22:50 Uhr
Hallo Rita, Bahnhofsgegend wäre ein weitläufiger Begriff !!
Christian Momberger
10.829
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 13.01.2010 um 00:33 Uhr
Könnte aber sein. Vielleicht an einer Mauer vom Parkdeck der "neuen" Post
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 13.01.2010 um 07:37 Uhr
Wir kommen der Sache schon näher ..., aber auch noch nicht richtig !!!
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 13.01.2010 um 15:50 Uhr
Aber ich hätte auch auf Parkhaus getippt, vielleicht weiter unten in der Bahnhofstr.? ;-)
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 13.01.2010 um 17:01 Uhr
Nicht so sehr auf die Bahnhofstrasse konzentrieren.
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 17.01.2010 um 17:26 Uhr
Dann will ich die Sache mal aufklären:
Diese Gemälde befinden sich an der Mauer des Parkdecks des Katholischen Krankenhauses in der Liebiegstrasse.
Christian Momberger
10.829
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 17.01.2010 um 18:55 Uhr
Ah ok. Parkdeck war also schon mal gut. Danke für die Lösung und das tolle Rätsel!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...
Reif in Grebenstein
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...
Staufenberger Hobbykünstler Teil 3. "Häkeln und Stricken
Keinen besseren Zeitpunkt für diese wunderschönen Häkel- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.