Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Winterwanderung .....

Staufenberg | ...leider ist ja unsere gemeiname Winterwanderung wegen "Daisy" ausgefallen. Aber nichts desto trotz habe ich mich heute nachmittag entschlossen, eine Wanderung mit mir "alleine" :-)) zu unternehmen. Eingepackt mit Mütze, Schal, Handschuhen und dicker Jacke mit Kapuze schlenderte ich über schneeverwehte Wege in der Staufenberger Gemarkung und erfreute mich der schönen winterlichen Natur. Zu Hause angekommen gb es dann eine schöne Tasse Tee zum Aufwärmen.

Nachdem die Wanderung heut` fiel aus,
blieben die meisten wohl zu Haus.
Ich schaute in den Spiegel und sprach zu mir:
wenn keiner mitgeht, gehst du halt mit dir.

Ich packte mich dann ganz warm ein,
ließ Kälte einfach Kälte sen,
spazierte durch die winterliche Natur,
und sah von Tieren so manche Spur.

Auch wenn die Sonne nicht gelacht,
hab ich doch einige Bilder gemacht.
Als Abschluß in der warmen Stube angekommen,
hab ich dann einen heißen Tee zu mir genommen.


Mehr über

Winter (602)Scnee (1)Natur (712)Kälte (122)Daisy (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schnappschuss
Er ist da, der Winter.
erschreckend, nur an einem einzigen Tag auf einem Wegstück von ca. 50m am Bahndamm der ehem. Kanonenbahn bei Dorlar 7 Tote und dieser im Bild gezeigte Überlebende mit verkürztem Schwanz.
7 Tote und ein Überlebender
Hochwasserdeko ;-)
Währen meiner Fahrradtour heute mußte ich einfach absteigen und ein...
"Nicht alles ist Gold, was glänzt"
Am Samstag, dem 28.10.2017, fand unter fachkundiger Führung des...
Wintersport
Naturrastplatz
Als wir Rast bei Steinheim am Wingertberg am Limesradweg machten waren wir nicht begeistert vom Zustand des Platzes. Der Mülleimer war geleert, also muß man es gesehen haben.
Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 09.01.2010 um 19:46 Uhr
Na da hast du die überraschende Freizeit gut genutzt.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 10.01.2010 um 11:00 Uhr
Da hast Du eine richtig schöne Schneewanderung unternommen, Deine Bilder sind gelungen und schöne Verslein hast Du auch noch gedichtet :-))
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 10.01.2010 um 22:25 Uhr
Finde es immer wieder überraschend, wieviele unterschiedliche Texte und Bilder zu Themen eingestellt werden.
Und die Überraschung ist gelungen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Umsetzerhäuschen Marburg Südviertel
Bunte Mitte
Auf dem Altenberg bei Lollar-Odenhausen
Winterspaziergang
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein Spaß für jedes Alter
Wer hätte gedacht, daß man solche Bilder noch einmal in unserer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.