Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Nostalgie-Die Bahn auf den Gellertberg in Budapest.


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Annick Sommer
4.019
Annick Sommer aus Linden schrieb am 08.01.2010 um 18:38 Uhr
Eine süße kleine Bahn ist das! :-) Sie funktioniert wohl immer noch mit altbewährter Technik, oder?
Monika Bernges
7.987
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 08.01.2010 um 21:23 Uhr
Ja Annick,es sind nur100 Meter,
aber ein Erlebnis damit zu fahren.
Man hat einen wunderbaren Blick auf die
Donau und das Parlament.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.987
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Beitrag zurAufarbeitung der deutsch/ deutschen Geschichte.
Von Interesse waren zwei Kurse über dieses doch noch recht zeitnahe...
AUF APHRODITES SPUREN.
Aphrodite hat schon gewusst , warum es ausgerechnet die Insel ...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 50
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein schöner kleiner und gemütlicher Weihnachtsmarkt in der Herborner Altstadt, ist das! Ich wünsche allen noch ein gutes und gesundes Weihnachtsfest 2018
Die Weihnachtsmärkte sind in vollem Gange
Darwin hat die Reptilienkinderstube entdeckt. Doch im Sand stöbern darf er nicht!
Wie entstehen Reptilienkinderstuben?
Für eine Reptilienkinderstube braucht es eine Südhanglage, die nicht...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Beitrag zurAufarbeitung der deutsch/ deutschen Geschichte.
Von Interesse waren zwei Kurse über dieses doch noch recht zeitnahe...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.