Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Fleischlos: Bratkartoffel-Rotkrautpfanne ... mhmm lecker !!!

Staufenberg | Kartoffeln klein schneiden, in die Pfanne mit etwas Fett geben, mit Kümmel, Salz, Pfeffer, Majoran, Oregano, Paprika würzen. Gut durchbraten.
Rotkraut gar kochen, und wenn die Kartoffeln fertig sind, dazugeben. Kurz vor Schluß noch etwas Tomatenketchup und Senf zugeben und noch 5 - 10 min. weiterbraten.
Das gleiche kann man auch mit Sauerkraut varieren.

Mehr über

wüzen (1)schneiden (1)Pfanne (3)Kartoffeln (13)Braten (8)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 06.11.2009 um 18:08 Uhr
Hallo Helmut,
das wäre doch etwas für die Gruppe "Lieblingsrezepte"
Ich esse sehr gerne Bratkartoffeln, aber vermischt mit Kraut habe ich es noch nicht probiert ... das nächste mal wird getestet... :-))
lg.Doris
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.121
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Bussard kreist über der Wieseckau.
Meine Impressionen vom BR-Treffen
Es war eine nette, gemütliche Runde, die sich am Samstag getroffen...
Vorab nur der Kormoran, mein bestes Foto von heute.
Kormoran
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.