Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Erste Versuche mit Langzeitbelichtung

Staufenberg | Heute habe ich mich zum ersten Mal mit dem Thema Langzeitbelichtung beschäftigt. Die ersten Ergebnisse kann man hier sehen. Für positive wie negative Kritik oder Verbesserungvorschläge bin ich jederzeit offen. Man lernt ja nie aus.

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Nacht (131)Lichter (45)Dunkelheit (13)dunkel (4)Abend (89)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Und am Abend kommt Rumpelstilzchen die Erleuchtung
Lichterwanderung durchs Maislabyrinth Eberstadt am 30.09.
Am Samstag, 30. September ab 20.00 treffen sich Groß und Klein im...

Kommentare zum Beitrag

228
Uwe Jansche aus Wettenberg schrieb am 25.10.2009 um 19:30 Uhr
Hallo,
die Ergebnisse sind schon mal nicht übel, noch ein bisschen länger belichtet und es sind nur noch die streifen der Lichter ohne Unterbrechung zusehen!
Da ich deine Exif- Daten sehen kann, hast die Kamera auf ISO Automatik stehen, schalte die um auf ISO 100 oder niedriger fest und die Belichtung wird automatisch länger, je dunkler es wird und alles verwischt mehr.
ISO Automatik gleicht immer zur kürzest möglichen Verschlusszeit aus.
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 25.10.2009 um 19:35 Uhr
Für den ersten Versuch wirklich nicht schlecht! Wie lange war den die Belichtungszeit?
Hier mal eins von mir:
http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/14278/giessen-bei-nacht-vi/
ISO 100, Blende 5.6 und 25 Sek. Belichtung:
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 25.10.2009 um 19:47 Uhr
Noch eine Tipp ergänzend zu Uwe's. Sollte ISO 100 immer noch zu hell sein die Blende zu machen. Viele meiner Nacht-/ Blaue-Stunde-Bilder entstanden mit Blende 32.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Spätsommergruß aus Grünberg, 21.09.2017
Pilze II

Weitere Beiträge aus der Region

Blick hinter die Kulissen.
Hinter die Kulissen des Gießener Stadttheaters blickten wir ,...
Schmetterlings – Tour der Foto – Senioren
Verträumt und müde wie ein Schmetterling im September taumelt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.