Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Morgenspaziergang

Staufenberg | Nach dieser doch sehr kalten Nacht unternahm ich heute morgen bei aufgehender Sonne einen Spaziergang am Lollarer Kopf. Um 8:00 Uhr lag die Temperatur noch bei 0 Gad und die Natur war in ein Rauhreifkleid gehüllt. An manchen Stellen wo die Sonne hinkam war von dem Reif schon nichts mehr zu sehen.

2
1
1
2
1
1
wieder auf dem Heimweg
1
auf dem Heimweg

Mehr über

Wald (200)Natur (708)Kälte (121)Frost (58)Bäume (228)Blätter (96)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Morgen danach :-(
Der Fußgängerweg zwischen Ursulum und Eichgärtenallee ein Hürdenlauf....
Gewitter mit Hagel, kurz aber heftig!!!
Es wird wieder einige getroffen haben, bei denen die Feuerwehr zum...
wer wächst denn da in wen?
Ein Wunder der Natur?
Es gibt Sachen, da sagt man besser nix. Sondern man bestaunt es...
Sommer, Sonne, Spaß vs. Spurensuche im Wald „Naturdetektive“
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
Herbstwald
Stinkender Storchenschnabel
Wildkräuterwanderungen - Stinkender Storchenschnabel, Mädesüß & Co.
Wer sich oft und gerne in der Natur aufhält, begegnet vielen Pflanzen...
erschreckend, nur an einem einzigen Tag auf einem Wegstück von ca. 50m am Bahndamm der ehem. Kanonenbahn bei Dorlar 7 Tote und dieser im Bild gezeigte Überlebende mit verkürztem Schwanz.
7 Tote und ein Überlebender

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 14.10.2009 um 22:56 Uhr
Eine wunderschöne Bilderreihe, die Fotos sind alle sehr gut gelungen.. Danke für den Morgenspaziergang :-))
Annick Sommer
4.015
Annick Sommer aus Linden schrieb am 17.10.2009 um 16:00 Uhr
Diese faszinierende Bildstrecke ist ein einziger Naturtraum! Danke, lieber Helmut!
Es kostet Einiges an Überwindung, früh morgens in die Kälte raus zu gehen, doch man wird reichlich belohnt! :-)))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gestern Morgen an der Niddaquelle
Pilz mit Wichtelmütze
Schneefall,minus 5 Grad und ein tiefverschneiter Vogelsberg
Schnee in Hülle und Fülle
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

GIEßENER WEIHNACHTSMARKT.
Der Gießener Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone vom ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.