Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Morgenspaziergang

Staufenberg | Nach dieser doch sehr kalten Nacht unternahm ich heute morgen bei aufgehender Sonne einen Spaziergang am Lollarer Kopf. Um 8:00 Uhr lag die Temperatur noch bei 0 Gad und die Natur war in ein Rauhreifkleid gehüllt. An manchen Stellen wo die Sonne hinkam war von dem Reif schon nichts mehr zu sehen.

2
1
1
2
1
1
wieder auf dem Heimweg
1
auf dem Heimweg

Mehr über

Wald (197)Natur (695)Kälte (121)Frost (58)Bäume (226)Blätter (96)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Fuchs im Barbarasee erfroren
Durch die anhaltende Kälte wird es für die Wildtiere immer...
Rückzugsgebiet am Schwanenteich
Am frühen Morgen
Momentaufnahmen
Erinnerungen an die Kindheit mit viel Schnee und langen Tagen auf der...
Rosen geschmückt mit Rauhreif
Auf gehts
Impressionen eines Sonnenuntergangs
Am Wochenende hat es mich seit sehr langer Zeit wieder mal aufs Feld...

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 14.10.2009 um 22:56 Uhr
Eine wunderschöne Bilderreihe, die Fotos sind alle sehr gut gelungen.. Danke für den Morgenspaziergang :-))
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 17.10.2009 um 16:00 Uhr
Diese faszinierende Bildstrecke ist ein einziger Naturtraum! Danke, lieber Helmut!
Es kostet Einiges an Überwindung, früh morgens in die Kälte raus zu gehen, doch man wird reichlich belohnt! :-)))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Botanischer Garten in Marburg!
Es ist immer wieder ein Erlebnis, den Botanischen Garten in Marburg...
Goldenes Körbchen gesucht!
Eine befreundete Tierschützerin hat uns um Vermittlungshilfe gebeten....
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Gunhild Zecher, Waltraud Aign, Leiterin Monika Bernges, Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller, Anne Hinz, Erika Schepp, Herbert Schröder, Sigrid Klaholz, Gerhild Amend
Ausstellung der Foto-Senioren Staufenberg noch bis 1. Juli zu sehen
In der Alloheim Senioren-Residenz in Staufenberg präsentieren die...
Ehrung für Renate Meinel vom Treiser LWT
Das erste Mal kam Renate Meinel am 24.04. 1993 zum Lauftreff und nahm...
Begrüßung durch "Miss Liberty"
Collegium vocale Kirchberg singt Welturaufführung in New York
Internationaler "Ritterschlag" für Dekanatskantorei unter der Leitung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.