Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Am 04. Oktober ist Welttierschutztag

ausgehungerte kranke Katzen bei Marburg
ausgehungerte kranke Katzen bei Marburg
Staufenberg | Viele Tiere werden von ihren Besitzern schlecht behandelt, ausgesetzt oder abgeschoben. Der Welttierschutztag am 4. Oktober soll mithelfen, auf die Tiere aufmerksam zu machen, die in ihrem Leben nicht soviel Glück hatten.

Der 4. Oktober ist der Tag des "Heiligen Franziskus von Assisi". Er war Begründer des Ordens der Franziskaner und ist Schutzpatron der Tiere, die er als Brüder des Menschen ansah. 1931 wurde auf einem internationalen Tierschutzkongress in Florenz der 4. Oktober zum internationalen Welttierschutztag erklärt.

Wir bitten Sie, diesen Tag zum Anlaß zu nehmen einmal an die Tiere zu denken, die keinen warmen und trockenen Schlafplatz und keinen vollen Magen haben, keine Liebe und Fürsorge erfahren dürfen.

Der Welttierschutztag sollte zum Anlass genommen werden, einmal darüber nachzudenken, wie schlecht mit unseren Mitlebewesen auf der Welt umgegangen wird und was man dagegen tun kann.

Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig:

Vielleicht können Sie durch Ihr Kaufverhalten Produkte aus tierquälerischer Haltung boykottieren?

Vielleicht können Sie einem Tier ein neues Zuhause bieten?

Vielleicht können Sie Mißstände in der Tierhaltung entdecken und diese melden?

Vielleicht können Sie uns mit aktiver Hilfe unterstützen?

Vielleicht können Sie eine Patenschaft für eines unserer Tierschutztiere übernehmen und somit seinen Unterhalt sichern?

Vielleicht können Sie uns mit einer Geld- oder Sachspende unterstützen?

Helfen Sie uns, damit wir Tieren helfen können!

Die Bilder sollen einen kleinen Einblick in die so wichtige Tierschutzarbeit geben. Ohne Hilfe wären diese Tiere alle nicht mehr am Leben.

Tierschutzverein Sorgenfelle e.V.
Tel: 06406-7751202
Email: sorgenfelle@unitybox.de

www.tsv-sorgenfelle.de

Bankverbindung: Sorgenfelle, Sparkasse Gießen,
KTO 205 004 644, BLZ 513 500 00

ausgehungerte kranke Katzen bei Marburg
ausgehungerte kranke... 
Karlchen, Leukose positiv, sollte eingeschläfert werden
Karlchen, Leukose... 
Luisa landet nicht in der Pfanne
Luisa landet nicht in... 
Kleiner Fuchs mit Mittelohrentzündung wäre ohne Hilfe gestorben
Kleiner Fuchs mit... 
Poldy hat durch verantwortungslose Menschen ein Auge verloren
Poldy hat durch... 
Schwerst schnupfenkranke Kätzchen
Schwerst schnupfenkranke... 
Toby sollte eingschläfert werden, weil er alt und lästig war
Toby sollte... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unsere  Ponyo, eine Terrier-Dackeldame. Sie kam vor 6 Jahren aus dem Tierschutz zu uns
Treuer Begleiter
„Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben. Sie gehen nicht fort,...
Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer
Unglaublich aber die Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Hallo Katzenfreunde! Bis auf Bild Nummer sechs alle vermittelt.
Diese schönen und lieben Katzen ziehen in Kürze zur Tieroase...
mit meinem Lenny
graues Schmusemädchen auf Wohnungssuche
Wer möchte diesen kleinen Schatz von der Tieroase Heuchelheim zu sich...
Der Tierschutzverein Gießen sagt DANKE!
Am letzten Wochenende haben wir anlässlich des Krämermarktes Gießen...
Die Herren bleiben extrafür mein Bild stehen in Marburg auf der Lahn
Ein "Löschhund" auf der Lahn

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manuela Eichmann

von:  Manuela Eichmann

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Manuela Eichmann
1.072
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bin die kleine Kimber
Die kleine Kimber sucht ein Zuhause
Kimber, geb. im Juni 2012, wurde dank aufmerksamer Nachbarn gerettet....
Kleiner Schatz
Kleiner Rauhaardackel Paul sucht seine Menschen/Vermittelt!!
Paul (Vergil von der Windecke), geb. 07.10.2010, kastriert,...

Weitere Beiträge aus der Region

Adventmarkt im „Hofgut Dagobertshausen“
Rechtzeitig zur Adventzeit , am 18. Und 19.11.2017 hat das ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.