Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Kastanienzeit

Staufenberg | Jetzt kann man wieder überall die Kastanien fallen sehen. Das erinnert mich an meine Kindheit. Bei uns gegenüber stand ein großer Kastanienbaum, und wenn die Früchte reif waren, versammelten sich dort die Kinder des Dorfes, um sie einzusammeln. Da es direkt an der Hauptstraße lag, war es manchmal nicht ungefährlich, denn es wurde mit Ästen und Steinen in den Baum geworfen, nur um an die Kastanien zu kommen, denn jeder wollte die meisten davon haben. Diese wurden dann zum Förster gebracht für die Wildfütterung. Dafür bekam man dann ein paar Groschen. Der eine oder andere nahm auch welche zum Basteln mit nach Hause.


Mehr über

Kastanien (6)Herbst (397)Frucht (9)baum (221)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

ein bisschen fotobearbeitet
spätherbstlicher Spaziergang
Kleiner Vogel im Sonnenuntergang
Bild 1 - Frühling
Naturmotiv im Wandel der Jahreszeiten
Im Laufe eines Jahres habe ich immer wieder vom Eisernen Steg in...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 26.09.2009 um 17:06 Uhr
Ja ja die Kastanien.
Eine schöne Auswahl hast du getroffen.
Ganz schön stachelig.
Dr. Mathias Knoll
7.529
Dr. Mathias Knoll aus Gießen schrieb am 26.09.2009 um 22:58 Uhr
KASTANIENMÄDCHEN

Mein kleines Kastanienmädchen
Du hast es so schwer
Alle Kinder rufen hinter Dir her:
„Rotfuchs!“

Vergiss es!
Kinder sind oft schrecklich dumm
Denn sie wissen nicht
Was sie tun

Und sollte Dich das nicht beruhigen
Dann glaub mir
Der Reinecke, der Fuchs
Ist ein kluges Tier
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Im Hintergrund der Turm des ehemaligen Giessener Brauhauses
Schafe vor den Toren Giessens
Macu, die Schildpattschönheit!
Macu ist eine wunderbare Katze! Sie paßt in jeder Familie, die sie...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ehrung für Renate Meinel vom Treiser LWT
Das erste Mal kam Renate Meinel am 24.04. 1993 zum Lauftreff und nahm...
Begrüßung durch "Miss Liberty"
Collegium vocale Kirchberg singt Welturaufführung in New York
Internationaler "Ritterschlag" für Dekanatskantorei unter der Leitung...
VdK Ortsverein Mainzlar hat neuen Vorstand gewählt.
Traditionsgemäß fand auch dieses Mal die alljährliche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.