Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Einfach an der Autobahn "entsorgt"

Erst mal die neue Umgebung erkunden
Erst mal die neue Umgebung erkunden
Staufenberg | Drei kleine Katerchen von gerade einmal 5- 6 Wochen wurden gestern in einer Parkbucht an der Autobahnabfahrt 480 bei Blasbach entdeckt.
Eigentlich wollten die Reisenden nur eine kleine Pause machen und da staunten sie nicht schlecht als aus dem Gebüsch des Parkplatzes drei ganz kleine Kätzchen laut schreiend auf sie zugerannt kamen. Frau Berger handelte blitzschnell, holte einen Einkaufskorb aus dem Auto und versuchte die Kleinen einzusammeln. Die Tochter mußte sogar einen LKW anhalten, da eines der Kätzchen an den Rand der Fahrbahn lief.
Da haben wohl alle Beteiligten die Luft angehalten, denn ungefährlich war diese Aktion sicherlich nicht.
Alle drei Katzenbabys konnten unversehrt ins Auto gepackt werden. Am Reiseziehl in Gladenbach angekommen informierte die Familie uns, den Tierschutzverein Sorgenfelle, sofort . Die Kätzchen wurden abgeholt und in einer Pflegestelle aufgenommen.
Es handelt sich um drei kleine graugetigerte und graugestromte Katerchen im Alter von 5- 6 Wochen. Wir gehen davon aus, daß die Kleinen auf dem Parkplatz einfach entsorgt wurden, denn es gibt weit und breit keine Gebäude oder Bauernhöfe, wo sie hingehören könnten.
Zudem sind die kleinen Buben ganz zahm und schnurren schon wie die Weltmeister.
Es ist wirklich eine Katastrophe, was Menschen ihren Tieren antuen und reines Glück für die drei Katerchen und auch den LKW- Fahrer, daß alles so glücklich ausgegangen ist.
Wir hoffen, daß die "Autobahnkätzchen" in ca. 4 Wochen ein tolles und behütetes Zuhause finden werden.

Weitere Infos unter:
Pflegestelle Cappeller
Telefon: 06421-77500
Email: Cappeller@t-online.de

oder

www.tsv-sorgenfelle.de

Erst mal die neue Umgebung erkunden
Erst mal die neue... 
Die 3 Katerchen hungrig nach der Ankunft.
Die 3 Katerchen hungrig... 
Ganz müde
Ganz müde 
Ganz zahm und schmusig
Ganz zahm und schmusig 
Endlich gerettet, erstes Katerchen
Endlich gerettet, erstes... 
Endlich gerettet, zweites Katerchen
Endlich gerettet,... 
Endlich gerettet, drittes Katerchen
Endlich gerettet,... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unfall mit unserer Katze in Allendorf (Lumda) am Mittwoch, den 29. April um ca. 21.00 Uhr
Am Mittwoch den 29.04.2020 um ca. 21.00 Uhr wurde unsere noch keine...
Neuigkeiten der Futterausgabestelle in Gießen
An die Kunden der Futterausgabestelle Gießen: Um Ihnen und Ihren...
Vier süße Katzenkinder zum Verlieben - alle haben ein neues Zuhause gefunden
Melania und Minerva die beiden dreifarbigen „Glückskatzen“ und ihre...
Kastenhaltung der Schweine - Die Nachfrage regelt das Angebot
Vor wenigen Monaten wurde das Verbot der betäubungslosen...
TSV Gießen und Umgebung e.V. - Spendenaufruf - Die Lager sind leer!
Willst Du mir was Gutes tun? Liebe Tierfreunde, wir wollen Sie...
Gemütlicher Fensterplatz
Versonnen   Versonnen nehmen sie die edlen Haltungen der großen...
SENIOR BENNY - EIN LIEBER KUSCHELBÄR
Benny ist bereits ein älterer Herr, der zu uns kam, weil seine...

Kommentare zum Beitrag

Manuela Eichmann
1.072
Manuela Eichmann aus Staufenberg schrieb am 07.01.2010 um 23:35 Uhr
Alle 3 Katerchen haben ein tolles Zuhause gefunden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manuela Eichmann

von:  Manuela Eichmann

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Manuela Eichmann
1.072
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bin die kleine Kimber
Die kleine Kimber sucht ein Zuhause
Kimber, geb. im Juni 2012, wurde dank aufmerksamer Nachbarn gerettet....
Kleiner Schatz
Kleiner Rauhaardackel Paul sucht seine Menschen/Vermittelt!!
Paul (Vergil von der Windecke), geb. 07.10.2010, kastriert,...

Weitere Beiträge aus der Region

Boule jetzt im Sportverein Daubringen
Wir treffen uns jeden Donnerstag um 18.30 Uhr auf dem Sportplatz in...
Der Heizpilz als "Klimakiller"
Soll der Heizpilz vorübergehend freigegeben werden oder gilt das...
Wespenabwehr
Für alle,die Angst vor Wespen am Frühstückstisch haben,hier ein gutes...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.