Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Landpartie Schloss Büdingen

Staufenberg | Nicht nur eine Augenweide war diese
Gruppe afrikanischer Künstler im
Schloss zu Büdingen,sondern auch
ihre Musik verzauberte die Zuhörer.
Mit geschlossenen Augen hatte man
das Gefühl auf einer Lodge am
Kilimandscharo zu sitzen.

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Annick Sommer
4.009
Annick Sommer aus Linden schrieb am 12.09.2009 um 22:29 Uhr
Tolle fröhliche Bilder! Die Musik hätte ich sehr gerne gehört!!! :-)))
Monika Bernges
7.444
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 12.09.2009 um 23:11 Uhr
Die Möglichkeit besteht noch .
Morgen ist der letzte Tag vom
"Dream of Afrika" im Büdinger schloss.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.444
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schnee im April
Hier habe ich zwei Bilder vom 6.4.2008 gefunden. Das war auch ganz...
Frühblüher am Ostermontag

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Basstölpel auf Helgoland
Der Basstölpel ist ein Ruderfüßer und gehört zur Familie der Tölpel....
Die Bachstelze war in diesem Falle in einem Wasserbecken mir vor die Kamera gelaufen, wahrscheinlich waren da die Kaulquappen interessant!
Wasser- oder Bachstelze ist da die Frage
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Schnee im April
Hier habe ich zwei Bilder vom 6.4.2008 gefunden. Das war auch ganz...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.