Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Ferienspiele des Hobby- und Kunstkreises Lollar

Kurz vor Beginn, noch waren nicht alle da.
Kurz vor Beginn, noch waren nicht alle da.
Staufenberg | Im Rahmen der Lollarer Ferienspiele veranstaltete der Hobby- und Kunstkreis Lollar am Freitagnachmittag einen Bastelnachmittag für Kinder der Altersgruppe 6 - 10 Jahre. Die Veranstaltung fand statt an der Grillhütte in Lollar. Angemeldet waren 20 Kinder, von denen dann 16 an den Angeboten teilnahmen.
Die Kinder wurden um 14 Uhr von den Eltern gebracht und um 16 Uhr dann wieder abgeholt.
Es waren vier Gruppen, in denen verschiedene Bastelarbeiten hergestellt wurden. Die Kinder konnten Teelichter, Schlüsselanhänger, bunte Kugeln und Glückwunschkarten herstellen. Gegen den Durst gab es zwischendurch etwas zu trinken, und die Kinder konnten auch die Spielgeräte rund um die Grillhütte nutzen.Alle waren mit Freude und Begeisterung dabei, sodaß die zwei Stunden wie im Fluge vergingen. Jedes Kind bekam auf dem Nachhauseweg noch eine Tasche mit, in der die verschiedenen Basteleien verstaut werden konnten.
Auch die Helfer des Vereins waren mit dem Ablauf dieses harmonischen Nachmittags sehr zufrieden.

Kurz vor Beginn, noch waren nicht alle da.
Begrüßund der Kinder
Anmeldung
hier konnte man  Kugeln bemalen
an diesem Tisch wurden Teelichter erstellt
Glückwunschkarten basteln
und hier wurden Schlüsselanhänger gefertigt
konzentriert bei der Arbeit
ab und zu waren kleine Hilfen nötig
Spass an den Spielgeräten

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jedes 5. Kind ist arm - im reichen Deutschland. Tendenz steigend
und was passiert, wenn man sich nicht wehrt? Nichts! Rund...
Einige der Teilnehmer und Teamer der Ostereierei bei der kreativen Arbeit
Ostereierei
Ostereier-Färben der DLRG Jugend Gießen für die Jüngeren...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...
Schmetti, Haubi und Schwani
Obige Wörter findet man in Kommentaren, jüngst „Schmetti“. Da ging...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
v. l. Horst Raßmann und Eintracht-Vorsitzender Jürgen Schäfer im „Wonderfuhl-Outfit“ des Weißbierfestes!
22. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Weitere Beiträge aus der Region

"OCCHI", "FILETKNÜPFEN" und "SPRANG"
Was unsere Stadt zu bieten hat Teil 5. Hier stelle ich drei ...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Keltendorf und Burg Gleiberg
Einen Fotoausflug zur Vor – und Frühgeschichte in unserer ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.