Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Zookauf- Spende für Sorgenfelle

Herr Hegemann vom Zookauf Lollar überreicht die Futterspende
Herr Hegemann vom Zookauf Lollar überreicht die Futterspende
Staufenberg | Lollar - Im hessischen Staufenberg fanden sich engagierte Tierschützer zusammen, um sich so genannten „Sorgenfellen“ anzunehmen. Dabei handelt es sich um Tiere, die von Tierheimen oder Tierschutzvereinen aus Gründen wie Alter oder Krankheit abgelehnt werden. Die engagierten Tierfreunde, die sich für deren Pflege und Vermittlung einsetzen, gründeten den Verein Sorgenfelle e. V., der sich nun über eine Spende des zookauf-Standortes in Lollar freuen konnte.

Eine ganze Europalette hochwertiges James Wellbeloved Premiumfutter überreichte Udo Hegemann im zookauf-Standort der 1. Vorsitzenden von Sorgenfelle e. V. Manuela Eichmann. „Ich freue mich sehr über die Spende. Wir stehen noch am Anfang unserer Arbeit und unsere Mittel sind begrenzt. Da helfen uns solche Spenden wirklich weiter“, erklärt Manuela Eichmann. Ihr Verein nimmt die in Not geratenen Tiere, Fund- und Abgabetiere in Pflegestellen auf. Sie werden betreut, tierärztlich versorgt und in gute Hände vermittelt.

Am 25. Juli 2009 findet im zookauf Lollar (Pfingstweide 14, 35457 Lollar) ein Aktionstag rund ums Tier statt. Hier können sich Interessierte über den Verein Sorgenfelle informieren. Außerdem stehen Futterberatungen mit Ernährungsexperten auf dem Programm. Sie geben Tipps und halten praktisches Fachwissen für Heimtierbesitzer bereit. Weitere Infos zum Verein Sorgenfelle e. V. sind im Internet unter www.tsv-sorgenfelle.de verfügbar.

Mehr über

Zookauf (1)Tierschutzverein (838)Spende (175)Sorgenfelle (170)Lollar (388)Egesa (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Connor's Welt steht plötzlich und erwartet auf dem Kopf!
DRINGEND!! Connor, geb. am 12.03.2007 , sucht dringend eine...
Perser-Dame Lissy
Lissy ist eine 9-jährige Perserkatze. Sie ist kastriert, geimpft,...
Schülerinnen und Schüler des Arbeitslehre-Kurses der Klasse 9/10b der Sophie-Scholl-Schule Gießen mit ihrer Lehrerin Petra Zimmermann (6. v.l.) übergeben eine Spende über 250 Euro an Anna Conrad (l.) von der Tafel Gießen.
Schülerkiosk „Fresh Snackz“ spendet an die Tafel Gießen
Schülerinnen und Schüler des Arbeitslehre-Kurses der Klasse 9/10b der...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Einäugig ja, stört es sie? NEIN!
Unsere Minka ist eine liebe Katzendame und zwischen 2 und 2,5 Jahre...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manuela Eichmann

von:  Manuela Eichmann

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Manuela Eichmann
1.072
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bin die kleine Kimber
Die kleine Kimber sucht ein Zuhause
Kimber, geb. im Juni 2012, wurde dank aufmerksamer Nachbarn gerettet....
Kleiner Schatz
Kleiner Rauhaardackel Paul sucht seine Menschen/Vermittelt!!
Paul (Vergil von der Windecke), geb. 07.10.2010, kastriert,...

Weitere Beiträge aus der Region

Blick hinter die Kulissen.
Hinter die Kulissen des Gießener Stadttheaters blickten wir ,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.