Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

DIE SONNENBLUME

Staufenberg | Diese krautige Pflanze hatten wir uns , die Foto-Senioren, ausgesucht, um ihren Werdegang von Anfang bis Ende zu fotografieren .
Ein tolles Feld hatten wir dank guter Vorarbeit schnell gefunden. Hier war alles, was von uns für gute Fotos benötigt wurde. Das Wetter spielte natürlich auch eine große Rolle. Stellen sich doch die Blüten auf das Mittagslicht ein. Es ist die Eigenart der Sonnenblume sich immer dem Licht zuzuwenden. Man nennt es Heliotropismus.
An sonnigen Tagen, wie heute bei unseren Foto-Shooting, verfolgt die Knospe die Sonne von Ost nach West. Und genau so einen Tag hatten wir erwischt.
Zum Schluss ein kleines Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe.

Die Sonnenblume möchte Dich begrüßen,
dieweil sie sich so gern zur Sonne wendet.
Nur steht zur Zeit sie noch zurückgewiesen:
Doch Du erscheinst und sie ist gleich vollendet.


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 08.08.2020 um 13:09 Uhr
Nicht "nur" eine wunderschöne Blume! Sie spielt ja auch in der menschlichen Ernährung bis hin zur Kosmetik eine Rolle. Die Tierwelt hat sie längst für sich entdeckt. Schöne Fotos !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
8.280
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Heizpilz als "Klimakiller"
Soll der Heizpilz vorübergehend freigegeben werden oder gilt das...
Wespenabwehr
Für alle,die Angst vor Wespen am Frühstückstisch haben,hier ein gutes...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schwanenliebe auf der Lahn
An einer Nahrungsquelle ist dieser Hausrotschwanz
Was macht so ein Hausrotschwanz am Hauswurz?
Jedes Jahr aufs Neue kann man diese Hausrotschwänze im Garten- und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Boule jetzt im Sportverein Daubringen
Wir treffen uns jeden Donnerstag um 18.30 Uhr auf dem Sportplatz in...
Der Heizpilz als "Klimakiller"
Soll der Heizpilz vorübergehend freigegeben werden oder gilt das...
Wespenabwehr
Für alle,die Angst vor Wespen am Frühstückstisch haben,hier ein gutes...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.