Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Was unsere Stadt zu bieten hat. Folge Nr. 7

Staufenberg | Ein Alpaka als Haustier , das wünschen sich viele , aber es sollten auch die Bedingungen stimmen . Sie gehören zur Familie der Kamele , auch wenn sie keine Höcker haben . Ihr eigentliches Zuhause ist ja Peru , aber das hindert diese ca.60kg schweren und ca.1m großen „Schwielensohler“ nicht , sich bei Fam. Meyer im schönen Lumda-Tal wohlzufühlen . Mit einer Alpaka-Dame , ihr Name ist „Venus „, von Fam . Henseling aus Eberstadt , begann die Liebe zu diesen freundlichen Tieren . „Venus“ war zur Zeit des Kaufes schon in gesegneten Umständen . Und schon bald wurde sie stolze Mutter von „Max“. Der kleine freundliche Kerl ist mittlerweile ein halbes Jahr alt . Zu diesen beiden kam kurze Zeit später „Diana“, und dieses Trio kommt prächtig miteinander aus . „Venus und Max“ sind Hiacaya-Alpaka
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
mit längerem Fell und „Diana“ , ein Suri-Alpaka, zeichnet sich durch lockiges Fell aus . In ihrem riesengroßen Gehege ,mit eigenem Bungalow , fühlen sich die drei „Alpakawohl“ . Gar nicht stören ließen sie sich von uns Foto-Senioren . Auch für kleine Leckereien waren sie sehr empfänglich . Zum Dank standen sie dann als „Models“ für uns bereit . Übrigens werden die Alpakas von elf ziemlich lautstarken Puten „bewacht“ . Wer hier wen bewacht ist nicht so ganz klar , es ist wohl eine Win-win Gemeinschaft . Und wenn nächstes Jahr ein Alpaka-Baby zur Welt kommt, sind wir bereit für ein „Alpaka-Baby-Shooting“


Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
8.184
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plitvice– „Land der fallenden Seen“
Der größte und auch zugleich älteste Nationalpark liegt in Kroatien...
Frankfurter „ Winterlichter“
Man ist ja so empfänglich für etwas Licht in dieser tristen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das traurige Geschäft mit der Ware Tier- Qualzucht und Tierzucht!
§ 1 des Tierschutzgesetzes lautet: Zweck des Gesetzes ist es, aus...
Ein Podenco - Traum oder Albtraum!
In den richtigen Händen ist diese Rasse ein Traum! Hachiko ist ein...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

SV Staufenberg Kinderfasching am 25.02.2020
Fasching 2020 Wohin an den tollen Tagen? Natürlich in die...
Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Gießen: DAK-Gesundheit und regionale Partner suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch
Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.