Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

10 . Fellingshäuser Krippenweg

Staufenberg | 10 . Fellingshäuser Krippenweg

Wandert man über den Krippenweg , merkt man , dass hier mit viel Liebe gebastelt und gearbeitet wurde . Eine wunderschöne Aktion , die Friedel Winter aus Fellingshausen vor 10 Jahren ins Leben gerufen hat . Bis auf einige kleine Objekte, plaziert in Laternen , wurden die Krippen kunstvoll in die Natur integriert . Viel Kleinarbeit und Vorbereitung war nötig , um sie in die wunderschönen , alten Wurzelstöcken einzufügen. Über einen Rundweg durch den Dünsbergwald vorbei am Waldkindergarten und am Fellingshäuser Sportheim , kommt man an den sage und schreibe 66 Krippen vorbei . Auch für uns Foto- Senioren aus Staufenberg war es ein Muss bei herrlichem Winterwetter den sehr schön angelegten Rundweg abzuwandern . Sehr schnell kam man mit den zahlreichen Besuchern ins Gespräch und ins „fachsimpeln“. Vielen Wanderern fiel positiv auf , dass dieses Jahr keine Krippen zerstört wurden . Es war eine perfekte 10. Ausstellung und wir freuen uns schon auf die nächste Saison , die wir bestimmt wieder besuchen werden.

2

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
8.118
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sonntag, 30.Juni 2019, 18 Uhr im Schatten auf unserer  Terasse.
Ebbe langts!!!
„Fotos-Farben-Fantasie“
Unter diesem Titel zeigen die Staufenberger Foto-Senioren über eine...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Sommerausstellungen in Frankfurter Museen – Das Deutsche Architektur Museum
Ich möchte die aktuellste Ausstellung im DAM besprechen. Bis zum 20....
Inzwischen ist es schon ein gewohnter Blick, solche Störche im Salzbödetal zu sehen! Aber speziell nur auf solchen Wiesen mit sehr vielen Wildpflanzen, wie hier im Bilde, der große Wiesenknopf.
Storchenwiese im Salzbödetal bei Damm
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...
Der gestiefelte Kater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt zum Familiennachmittag ein: Das TINKO Kindertheater spielt „Der gestiefelte Kater“
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt Sie und Ihre Familie auch in...
Boule-Turnier am 15.09.19 am Sportplatz Staufenberg
Allez les Boule“ am 15.09.2019 Am 15. September 2019, um 10.30 Uhr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.