Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Schätze aus der guten, alten Zeit

Staufenberg | Kommt herein , macht es Euch bequem und fühlt Euch wie zu Hause . „ So empfing uns Walter Schmidt , allseits nur bekannt als „Wally“ , in seinem privaten Sammler – Imperium. Schaut Euch in Ruhe alles an , ich koche Euch erst mal Kaffee und etwas zu knabbern gibt es auch . Er lässt er uns allein und wir können seine Schätze in Ruhe bewundern . Auf meterhohen Regalen , natürlich von ihm selbst gefertigt , stehen ca. 250 alte Radios . Darunter auch einige aus den Anfangszeiten der Röhrengeräte , sogenannte Volksempfänger . Unsere Herzen schlagen höher , als wir die alten Fotoapparate sehen , die Wally an einer tiefergelegten Decke hängen hat . Voll Stolz zeigt er uns sein Lieblingsstück , eine Balgen-Kamera Marke „Eigenbau“ . Außer Fernsehgeräten
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
, die mag er nicht sammeln , findet man alles , was einmal zum täglichen Leben in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gehörte . Zwei wunderschöne alte Registrierkassen stehen neben einer alten Schnaps – Destille . Sogar Bilder , die früher fast jedes Schlafzimmer zierten , sind hier zu finden und vieles , vieles mehr . Aber sein Herz hängt an seinen ca. 20 Motor- Rädern . Darunter eine fast 100 Jahre alte NSU . Und mit seinen leuchtend roten Polstern steht ein 70 Jahre altes Krankenfahrzeug als Blickfang mitten im Raum . All diese Maschinen sind in bestem Zustand und werden einmal im Jahr auch gefahren , z.B. auf Oldtimer –Rallys . Für alltägliche Fahrten , zwar nicht allzu oft , dieses Jahr waren es gerade einmal 300 KM , ist er mit seiner „Golden Wing“ mit Beiwagen , unterwegs . Er ist fast täglich in seinem „Männer – Spielzeugland“ anzutreffen . Man kann gar nicht alles aufzählen , was hier über viele Jahre angesammelt wurde . Und wer es nicht gesehen hat , hat Mühe es zu glauben . Aber mit etwas konnten wir Foto – Senioren ihm doch eine Freude bereiten . Und zwar mit einer Butter – Zentrifuge . Denn so etwas hatte noch in seinem Sammelsurium gefehlt.


Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.276
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 01.11.2018 um 14:03 Uhr
WO findet man denn diesen "Wally" und seine Schätze ?
Monika Bernges
8.005
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 01.11.2018 um 23:10 Uhr
Das ist ein privates "Museum".
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
8.005
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
10 . Fellingshäuser Krippenweg
10 . Fellingshäuser Krippenweg Wandert man über den Krippenweg , ...
Alles Gute zum Neuen Jahr

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles was ALT ist

Alles was ALT ist
Mitglieder: 3
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schätze aus der guten, alten Zeit
Kommt herein , macht es Euch bequem und fühlt Euch wie zu...
Besuch auf Gießens „Hausberg“ ,dem 250m hohen Schiffenberg.
Auch uns , die Staufenberger Foto – Senioren , hatte das schöne ...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.