Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Sand – Skulpturen Festival in Binz auf Rügen .

Staufenberg | Jedes Jahr kann man auf der Festwiese zwischen Binz und Prora die herrlichen Skulpturen namhafter Sandkünstler bewundern . Eine vergängliche Kunst , denn die überlebensgroßen Gebilde entstehen aus Sand .
In diesem Jahr , Binz feiert das 700. Jubiläum der urkundlichen Erwähnung , stand die Ausstellung unter dem Motto : „ Einmal um die ganze Welt“. Ein Team von 50 Mitarbeitern , zu dem die weltweit besten Sandkünstler zählen , haben diese spannende Reise möglich gemacht . Seit 9 Jahren gibt es dieses Event , 5 davon durfte ich schon in den letzten Jahren bewundern und immer wieder bin ich begeistert von der Ausdruckskraft der fragilen Motive . Bei den Künstlern entsteht aber kein Frust über die Kurzlebigkeit ihrer Werke . Sie wissen um die Vergänglichkeit ihrer Kunst aus Sand und Wasser und halten deren Einmaligkeit auf Fotos fest . Zur Erstellung der Skulpturen wird ein bestimmter Sand benötigt . Er kommt unter Anderem aus der Maas. Im Freien behalten die Werke über Monate ihre Schönheit und in geschützter Umgebung auch deutlich länger . Viele der Künstler kommen schon seit der ersten Ausstellung nach Binz um die Besucher mit ihren unglaublichen Darstellungen zu begeistern . Mit meinen Bildern möchte ich Sie einmal um die ganze Welt führen . Ob Brasilien , Ägypten , Australien , Europa oder China , viel Spaß beim Sand-Skulpturen Festival in Binz auf Deutschlands größter Insel .



Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.973
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schätze aus der guten, alten Zeit
Kommt herein , macht es Euch bequem und fühlt Euch wie zu...
Körnerbild in Ruppertenrod .
Die kleine Kirche in Ruppertenrod liegt nicht nur an exponierter...

Veröffentlicht in der Gruppe

Besuch und Reise in Länder Deutschland

Besuch und Reise in Länder Deutschland
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Sand – Skulpturen Festival in Binz auf Rügen .
Jedes Jahr kann man auf der Festwiese zwischen Binz und ...
Gruppenfoto im Schlossgarten von Fulda
Dom, Stadtschloss, Feuerwehrmuseum und Brauhaus
Fulda Referenten und Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit im DLRG...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.