Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch? // Vermittelt :-)

Staufenberg | Maya ist eine ganz zauberhafte Hündin, immer gut gelaunt, unternehmungslustig, unkompliziert und sehr verschmust. Die Menschen liebt sie, egal ob groß oder klein, freut sich jederzeit sehr, wenn sie ein paar Streicheleinheiten erhalten kann oder auf einen Spaziergang mitgenommen wird. Auch mit ihren Artgenossen versteht Maya sich völlig ohne Probleme und tobt gerne ausgelassen mit ihnen über die Wiese. Sie ist selbstverständlich stubenrein, benimmt sich allgemein brav im Haus und bleibt auch problemlos ein Weilchen alleine. Eine Traumhündin! Die dennoch niemand will.

Mehr als 2,5 lange Jahre saß sie bereits in unserem spanischen Partnertierheim, ohne dass ein einziger Mensch nach ihr fragte. Um ihre Chance auf das schöne Zuhause, das sie so sehr verdient hat, zu verbessern, holten wir sie dann auf einen unserer Pflegeplätze nach Staufenberg-Treis. Aber auch dort wartet sie mittlerweile bereits ein dreiviertel Jahr, ohne dass irgendjemand sie hätte persönlich kennen lernen wollen.

Wir verstehen nicht, wieso, denn Maya ist eine der liebenswertesten Hündinnen, die wir je kennengelernt haben. Wer ihr eine Chance, sein Herz und ein Zuhause schenkt, gewinnt wahrlich eine beste Freundin auf vier Pfoten fürs Leben.

Maya ist ca. 6 Jahre, hat eine Schulterhöhe von 55 cm und unter ihren Vorfahren war vermutlich ein Deutsch Kurzhaar oder Magyar Vizsla vertreten.

Mehr von Maya erfahren kann man unter http://www.freunde-fuer-pfoten.de/gallery/maya/


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der schwarz-grüne Koalitionsvertrag: Die Rolle rückwärts im Tierschutz!
Vom Herodes-Plan bis zum Haustierabschuss Pünktlich vor...
Unbezahlbare GALINA - VERMITTELT
“Hund zu verschenken”, oft steckt hinter diesen Aushängen nicht nur...
WISSENSWERTES - Bundestagsentscheidung (29.11.2018) über die betäubungslose Ferkelkastration - JEDE STIMME ZÄHLT -
Mit der Änderung des Tierschutzgesetzes (TierSchG) vom 4. Juli 2013...
Wer gibt dem Schäferhundmann HERR SCHÄFER eine Chance auf ein Familienleben ?
Herr Schäfer, Rüde, kastriert, geboren circa Anfang 2011,...
Rohdiamant INÉS - VERMITTELT
Die Dalmatinerhündin Inés ist wohl das, was man als Rohdiamant...
Gibt es sie noch, die Weihnachtswunder ?
In dem aufgeklärten Zeitalter, in dem wir leben, glaubt niemand mehr...
Die junge TAMI - lieb und menschenbezogen - VERMITTELT
Tamis Text wird sicherlich vergleichsweise kurz. Das soll in ihrem...

Kommentare zum Beitrag

39
Nina Martens aus Allendorf (Lumda) schrieb am 19.01.2018 um 00:07 Uhr
Ich wünsche Maya liebe Leute. Was ein süßer Hund. Ich habe eibe kleine Tochter mit Hundehaarallergie. Leider.
Freunde für Pfoten e.V.
100
Freunde für Pfoten e.V. aus Staufenberg schrieb am 23.01.2018 um 20:52 Uhr
Danke für die guten wünsche für Maya! Es gibt gerade auch tatsächlich sehr nette Interessenten für sie - die Daumen dürfen also gedrückt werden. :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Freunde für Pfoten e.V.

von:  Freunde für Pfoten e.V.

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Freunde für Pfoten e.V.
100
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
MARTINA - gemütliche Schmusebärin sucht ein Zuhause
Martina ist eine wunderschöne und stattliche, knapp vierjährige...
Maddie oder: Das glückliche Leben eines Straßenhunds
Lasst die Straßenhunde doch, wo sie sind! Kastriert sie, richtet...

Weitere Beiträge aus der Region

Was ist denn das
Nach langer zeit wieder mal ein Rätsel - "Was ist denn das". Wir...
Wanderung Treiser RadWanderSenioren
Frühlinggrüße auf dem Weg nach Staufenberg und aus einem Vorgarten in Staufenberg am 12. März

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.