Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Franziska Rachowski beim internationalen Halbmarathon in Meran auf 6. Platz

Siegerehrung: 6. Franzi Rachowski rechts
Siegerehrung: 6. Franzi Rachowski rechts
Staufenberg | Franziska Rachowski international erfolgreich

Am 26. April wurde der 16.Südtiroler Frühlings-Halbmarathon Meran-Algund ausgetragen.
Der SV Staufenberg hatte zum Halbmarathon 2 Läuferinnen und 3 Läufer gemeldet. Unter ihnen Norbert Zecher, der auch zum 16.Mal am Frühlings-Halbmarathon in Meran teilnahm sowie Bettina Wicke-Rachowski und Rainer Rachowski, die zum 12.Mal diesen Lauf bestritten. In der Frauenhauptklasse (bis 30 Jahre) konnte sich Franziska Rachowski, die jüngste Staufenbergerin, international behaupten und stand bei der Siegerehrung neben den drei schnellsten Kenianerinnen (1.Helah Kiprop 1:12:42 Std.; 2. Florence Chepsoi 1:14:21 Std.; 3. Sarah Jeriwoi 1:15:41 Std.). Sie benötigte für ihren zweiten Halbmarathon 1:31:45 Std. und errang in der Frauenhauptklasse den 6. Platz. Belohnt wurde sie während der Siegerehrung mit einer Steige Südtiroler Äpfel und einem Sporthandtuch. Die äußeren Bedingungen waren optimal (bewölkt und kühl) für die 1635 gestarteten Läufer/Innen.
So lief Rainer Rachowski die Strecke souverän in 1:38.25 Std.. Dies bedeutete den 29. Platz in der Altersklasse M55. Norbert Zecher ging mit dem Ziel, den 6.Platz in seiner Altersklasse zu erreichen, ins Rennen. Verbissen hielt er in der ersten großen Meran-Algund-Runde seine geplante Zeit, konnte das Tempo allerdings in der nächsten Runde nicht halten, sodass er mit dem 10.Platz in der M65 in einer Zeit von 1:40:13 Std. die Ziellinie überquerte. Bei Bettina Wicke-Rachowski lief es von Beginn an nicht optimal, sodass sie nur auf Ankommen lief. Sie erreichte den 24.Platz in der Altersklasse W 45 in einer Zeit von 1:54:12 Std. Norbert Wolff ließ es noch etwas untrainiert und Höchstgewicht mit 90 Kg ganz gemächlich angehen. Er schaffte die Strecke noch im Rahmen der offiziellen Wertung mit einer Zeit von 2:30:07 Std. (26. Platz in der Altersklasse M65).

Siegerehrung: 6. Franzi Rachowski rechts
Siegerehrung: 6. Franzi... 
Franzi (mitte) mit Staufenberger Teilnehmern vor dem Start
Franzi (mitte) mit... 

Mehr über

Meran Italien (1)Internationaler Halbmarathon (1)Franzi Rachowski 6. Platz (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 08.05.2009 um 19:13 Uhr
Tolle Leistung! Ganz besonders möchte ich hier Franziska gratulieren!
Übrigens: In diesem Jahr gibt es vielleicht auch bei uns die ersten Äpfel zu ernten vom Bäumchen, das mir 2006 geschenkt wurde...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Norbert Wolff

von:  Norbert Wolff

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Norbert Wolff
27
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
100 km Lauftage in Biel, Staufenberger Läufer waren dabei.
100km BIEL (Schweiz), Staufenberger Läuferfamilie Rachowski mit...
Staufenberger Läufer testen die Volkslaufstrecke für kommenden Sonntag.
Im Rahmen des Staufenberger Lauftreffs hatte Rainer Rachowski die...

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.