Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Entlang der Lumda von Daubringen bis zur "Holzmühle"

Staufenberg | Auch das nicht ganz so tolle Wetter konnte die Staufenberger Foto-Senioren nicht abhalten, am 7.2.2017 einen Foto- Spaziergang, entlang der Lumda, von Daubringen bis zur "Holzmühle" zu unternehmen.
Auch trübes Wetter hat, wie man sieht, seine schönen Seiten.
Und nach Sichten unserer Bilder konnten wir mit der Wahl der Motive und der Menge der Bilder sehr zufrieden sein.
Traurig ist nur, daß die herrlichen Baumpilze an den drei Weiden zerstört sind.

1
1
1

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.887
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 07.02.2017 um 23:41 Uhr
Gelungene Serie, Monika.
Monika Bernges
7.981
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 08.02.2017 um 17:19 Uhr
Ja, Bernd, das Wetter ist eigentlich immer richtig.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.981
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AUF APHRODITES SPUREN.
Aphrodite hat schon gewusst , warum es ausgerechnet die Insel ...
Schätze aus der guten, alten Zeit
Kommt herein , macht es Euch bequem und fühlt Euch wie zu...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 50
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Darwin hat die Reptilienkinderstube entdeckt. Doch im Sand stöbern darf er nicht!
Wie entstehen Reptilienkinderstuben?
Für eine Reptilienkinderstube braucht es eine Südhanglage, die nicht...
hier wird nicht gebaut sondern gepflegt
Der Heßler in der Lahnaue ist europäisches Schutzgebiet
Nach dem Kiesabbau wurde die Fläche renaturiert. Hier hat man über...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Alle Kinder schauten gespannt zur Bühne.
GZ-Weihnachtsvorstellung „Hänsel und Gretel“ begeistert kleine und große Gäste
Im Rahmen der GZ KULTTouren lud die GIEßENER ZEITUNG auch dieses Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.