Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Was könnte das sein?


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 25.04.2009 um 00:57 Uhr
Ich glaube, dass ist die Spitze eines großen Tannenzapfens.
Wolfgang Heuser
6.694
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 25.04.2009 um 09:18 Uhr
Würde ich auch sagen, ein Tannenzapfen von einer südländischen Kieferart, nimmt man auch gern zum verziehren!
Christian Momberger
10.949
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 25.04.2009 um 10:49 Uhr
Gute Idee, Herr Heuser, dem würde ich mich jetzt mal anschließen wollen.
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 25.04.2009 um 16:52 Uhr
Wir haben solche großen Tannenzapfen aus Kalifornien mitgebracht, sie sehen sehr dekorativ aus und schmücken jedes Jahr unsere Gestecke an Weihnachten.
Monika Bernges
7.605
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 25.04.2009 um 18:15 Uhr
Wunderbar.Korrekt gelöst.
Es ist ein Pinienzapfen
aus Süditalien.
Ich benutze die Samen,um selbst Pinien
zu ziehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.605
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adventmarkt im „Hofgut Dagobertshausen“
Rechtzeitig zur Adventzeit , am 18. Und 19.11.2017 hat das ...
16. HOBBY – AUSSTELLUNG IN STAUFENBERG
Alle zwei Jahre findet in der Staufenberger Stadthalle eine ...

Weitere Beiträge aus der Region

Adventmarkt im „Hofgut Dagobertshausen“
Rechtzeitig zur Adventzeit , am 18. Und 19.11.2017 hat das ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.