Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Frage der Woche: Urlaub in der Ferne oder auf Balkonien?

von Simone Linneam 22.04.20091174 mal gelesen16 Kommentare
Ausflüge in die Umgebung oder eine weitere Reise - das ist die Frage.
Ausflüge in die Umgebung oder eine weitere Reise - das ist die Frage.
Staufenberg | Mit dem schönen Sommerwetter beginnt auch langsam die Ferien- und Urlaubszeit. Verraten Sie uns, was Sie für Ihre Urlaubszeit planen? Bleiben Sie zu Hause? Fahren Sie weg? Falls ja: Wohin soll es gehen? Die GZ- Redaktion freut sich auf Ihre (Geheim)-Tipps. Schreiben Sie uns einfach Ihre Kommentare unter diesen Artikel.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unser Stellplatz in Dresden.
Mit dem Eigenheim unterwegs
Ist man auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs, Wohnmobile...
Urlaub in Spanien, Teil 1: Castellón de la Plana
Castellón de la Plana ist eine Universitätsstadt an der spanischen...
Harmlos fing alles an
Urlaubserlebnisse wie sie keiner braucht.
Dramatische Ereignisse während unseres Urlaubs in Funchal/Madeira. Am...
Urlaub in Spanien, Teil 4: Peñíscola
Peñíscola ist ein wunderschöner Urlaubsort! Die Stadt verfügt über...
Schwindelfrei...
Urlaub in Spanien, Teil 2: Vilafamés
Vilafamés ist ein kleiner Ort (ca. 1500 EW) im Hinterland der Costa...
Burg Morella
Urlaub in Spanien, Teil 3: Morella
Morella ist ein kleiner mittelalterlicher Ort in über 1000 m Höhe...
Bewegung sollte in den Ferien nicht zu kurz kommen
Langeweile in den Ferien muss nicht sein! - Tipps für Eltern und Kinder
Die Kinder haben Ferien. Die Eltern nicht - jedenfalls nicht sechs...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 22.04.2009 um 14:47 Uhr
Wir sind derzeit in der Planung. Entweder soll es nach Kroatien (Istrien) gehen oder innerhalb Deutschlands. Denn gerne an die Ostsee oder in den Bayerischen Wald. Mein Balkon muss dann für den Rest der Urlaubszeit herhalten.
Ilse Toth
33.257
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.04.2009 um 15:04 Uhr
Wir fahren noch diese Woche in die Schweiz.
Wenn wir zurück sind, stelle ich Bilder ein. Wir waren noch nie in der Schweiz und sind ganz neugierig.
Es wird ein Wanderurlaub mit Enkelkind.
Es steht noch Ungarn.
Der Sommer ist noch in Planung, aber es wird wohl Südspanien werden.
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 22.04.2009 um 15:07 Uhr
Wir planen für September eine dreiwöchige Käse-, Wein- und Autotour durch Longuedoq (Avignon, Carcassonne etc). Evenetuell steht mit ein paar Kumpels noch ein Wochenendtrip nach Budapest an.
Ilse Toth
33.257
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.04.2009 um 15:17 Uhr
Dann grüßen Sie Budapest von uns! Mein Mann ist gebürtiger Budapester und ich habe ein Jahr dort gewohnt.
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 22.04.2009 um 15:18 Uhr
Hallo Frau Toth, hallo Herr Engelhardt,

die Schweiz ist toll, ganz viele schöne Ecken und ich finde, die Schweizer haben so ihren ganz eigenen Charme. Und was Budapest angeht, Herr Engelhardt: wunderschöne Stadt, versuchen Sie mal, sich ein paar Uni-Gebäude anzuschauen, die sind z.T. sooo schön, dass Sie glauben, in einem Museum zu stehen (jedenfalls war das vor x Jahren so ... ;-)
Christina A. Schreiner
206
Christina A. Schreiner aus Reiskirchen schrieb am 22.04.2009 um 16:22 Uhr
*ganzneidischgucke* Was ist Urlaub? ;-)

Ich denke mal über eine Fototapete mit Karibikflair nach und werde mein Balkonprogramm eisern durchziehen.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 22.04.2009 um 16:38 Uhr
Könntest du nicht einfach irgendwohin fliegen, Christina?
Fototapete ist aber auch eine gute Idee. Die könnte ich mir selbst basteln. Aus meinen bisherigen Urlauben :-)
Ingrid Wittich
18.895
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.04.2009 um 18:05 Uhr
Mein Geheimtipp - na, so geheim ist's auch wieder nicht - Eifel. Im Mai einige Tage. Dann im Sommer eine Schiffsreise von Istanbul nach Kiew auf dem Schwarzen Meer und dem Dnjepr. Vor vielen Jahren waren wir mal in Istanbul, alles andere ist neu für uns. Schweiz ist super. Wir haben 2 Rundreisen gemacht und 1x waren wir 14 Tage am Thuner See. Die Landschaft ist traumhaft schön.
Gunnar Dillmann
372
Gunnar Dillmann aus Biebertal schrieb am 22.04.2009 um 19:07 Uhr
Ich habe meinen großen Urlaub dieses Jahres schon hinter mir. Bin großer Norwegenfan und habe diesmal meine 10. Norwegenfahrt im Februar mit einem der Postschiffe nach Nordnorwegen unternommen. Traumhaftes Wetter, toller Pulverschnee in riesigen Mengen. Tags viel Sonne, nachts sternklare Nächte mit Polarlichtern. Zwischendurch Schlittenhundetour. Schauen Sie doch mal bei Fotocommuntiy, da können Sie einige Bilder sehen und es werden in den nächsten Tagen noch mehr werden.
Den Rest des Jahres haben wir noch nicht verplant, vielleicht im Herbst noch eine Woche Ostsee
Monika Bernges
7.276
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 22.04.2009 um 20:01 Uhr
Im Juni fahre ich zum Nordkap und anschliessend zum Wandern nach Tirol.Ende Juli zu den Festspielen nach Verona,im Oktober nach St.Petersburg und zum 1.Advent nach Paris.Und dann haben wir schon bald 2010.
Ilse Toth
33.257
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.04.2009 um 20:09 Uhr
Hallo, liebe Frau Bernges, da können wir uns ja auf viele schöne Fotos freuen.
Hätte ich doch nur die Zeit, mehr Reisen zu unternehmen.
Vielleicht, wenn ich 100 Jahre bin!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ihnen auf alle Fälle viel Freude bei den interessanten Reisepunkten.
Liebe Grüße
Karina Otto
162
Karina Otto aus Staufenberg schrieb am 22.04.2009 um 22:29 Uhr
Bei diesem herrlichem Wetter sollte man vielleicht doch in Deutschland bleiben. Schließlich gibt auch hier schöne Ecken, wo man sich entspannen kann. Andererseits hab ich im Sommer Fernweh. Und meistens gehts dann nach Portugal - Nordportugal.
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 23.04.2009 um 02:40 Uhr
@Frau Linne,
Engelhart bitte immer noch nur mit "t" ;)
Und was Budapest betrifft: während unseres Städtetrips durch Wien haben wir ein sehr schönes Gespräch mit der Fachschaft Geographie des Geographischen Instituts Wien gehabt. Es war durchaus aufschlussreich zumal in diesem Jahr der Deutsche Geographentag in Wien statt findet!
Unigebäude sind also fast Pflicht und des öfteren sogar schon sehr ansehnlich, von außen wie innen!
Peter Herold
24.458
Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.04.2009 um 16:23 Uhr
Ich mache nur noch Urlaub in Form von Ausfahrten mit dem Motorrad so im Umkreis von 150 km um Gießen. 2007 war letztmals 3 Tage Bergwandern, nun machen leider die Knie nicht mehr mit. Aber ab und zu mal eine Tagesreise mit der Bahn, so wie es morgen nach Köln geht. Ich wollte schon lange das Kirchenfenster von Gerhart Richter anschauen. Eventuell noch einen Abstecher ins Museum Ludwig. Wenn mir die Zeit reicht.
Tanja Kremser
215
Tanja Kremser aus Laubach schrieb am 28.04.2009 um 09:24 Uhr
Wir fahren nicht wirklich in den Urlaub. Balkonien und Garten ist angesagt, Kleine Trips mit dem Kinderwagen in die nähere Umgebung.
Ab und an ein paar Tage zu der Verwandschaft an den Niederrhein, in meine alte Heimat!
Sabine Mayer
599
Sabine Mayer aus Pohlheim schrieb am 30.04.2009 um 13:39 Uhr
Wir fahren eine Woche nach Helsinki im Mai und im September eine Woche Österreich/Kärnten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Simone Linne

von:  Simone Linne

offline
Interessensgebiet: Gießen
Simone Linne
5.040
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erschienen bei dtv für 9,90 Euro.
Buchtipp: Michel Bergmann "Die Teilacher"
Die Geschichte beginnt mit dem Tod. In Michel Bergmanns Roman „Die...
Das Buch ist erschienen bei Fischer und kostet 7,95 Euro.
Buchtipp: Geisterfjord von Yrsa Sigurdardóttir
Wenn Sie dieses Buch anfangen zu lesen, prüfen Sie zunächst, ob Sie...

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.