Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

41. Volkslauf Staufenberg am 24.05.2009 mit 2. Lumdatal-Marathon

Ein Schülerlauf wurde gestartet
Ein Schülerlauf wurde gestartet
Staufenberg | Der SV 1899 Staufenberg veranstaltet am 24. Mai 2009 den 41. Volkslauf in Folge mit dem 2. Lumdatal-Marathon, neu auch mit einer Marathonstaffel!

Im Mittelpunkt dieses Sportereignisses stehen wieder die traditionellen Volkslaufstrecken über 10 km und 6 km für Jedermann und Frau, dazu die Jugend- und Schülerläufe mit 1000 Metern, 600 Metern und 400 Metern Distanz, Wanderer und Walker können zwischen 6 Km, 10 Km und 16 Km Strecken wählen.

Als besondere Herausforderung findet nach dem Erfolg des Vorjahres auch ein 2. Lumdatal-Marathon und Halbmarathon statt. Kurzfristig hat sich das Oranisationsteam entschlossen auch gemischte Staffeln zur Teilnahme auf der Marathonstrecke zuzulassen. Vier Staffelläufer und Läuferinnen können sich die Strecke in 9, 10, 11 und 12,2 Km Abschnitte teilen. Die Langstrecken und Mittelstrecken sind als Landschaftsläufe durch die schöne Gemarkung des Lumdatales und der angrenzenden Wälder geführt. Meist hatte man Ende Mai Glück mit mildem und für Läufer idealem Wetter, was natürlich an solchen Tagen die Zahl der Beteiligten auf den Volkslaufstrecken vergrößert, denn für alle Disziplinen der Volkslaufstrecken kann man selbst noch am Veranstaltungstag bis kurz vor dem Start seine Anmeldung abgeben.
Mehr über...
Volkslauf Staufenberg (1)neu Marathonstaffel (1)Lumdatal-Marathon (1)
Das geht aber auch schon jetzt online über die Seiten www.lauftreff-staufenberg.de und www.marathon-staufenberg.de .

Vor dem Volkslauf startet die vereinsübergreifende Aktion " RUN - UP - Weg mit dem Winterspeck ," die nach ersten Trainingswochen schon eine Anregung für talentierte Einsteiger zur Teilnahme am 41. Volklauf in Staufenberg sein kann. Eine kurze Distanz oder eine Teilnahme an der Staffel könnte da schon ein Ziel sein.

Der Lauftreff im SV 1899 Staufenberg bietet daher ab dem 18.04.2009 jeweils Samstag um 15.45 Uhr und am Mittwoch ab 18.30 Uhr am Waldrand in Staufenberg am Ende der Weidhofstrasse mit der Aktion "RUN UP" den Einstieg in den Laufsport unter der Anleitung erfahrener Übungsleiter an.
Die meisten Menschen wissen, dass der Laufsport zu den gesündesten Ausdauersportarten für alle Altersgruppen zählt. Einsteiger können hier aber viel falsch machen, sich selbst mit Ungeduld überfordern und dann wieder schnell den Spaß an diesem Sport verlieren.

Unter Anleitung und Begleitung unsere Trainer werden Anfänger ohne Überforderung ihre Leistungsfähigkeit ermitteln und steigern. In der Regel wird man dann nach einiger Zeit mit den gewünschten Nebeneffekten wie Gewichtsreduktion und gesteigertem körperlichen Wohlbefinden belohnt. Oft findet man dann unter Gleichgesinnten auch noch Anschluss oder neue Freundschaften, die ja bekanntlich auch das Leben bereichern.
Den ersten Schritt zum Lauftreff muss man selbst tun. Mitglied muss man übrigens deshalb nicht zwangsläufig in einem Sportverein werden.

Ein Schülerlauf wurde gestartet
Ein Schülerlauf wurde... 
Sekunden nach dem Start zum Lumdatal-Marathon 2008
Sekunden nach dem Start... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Norbert Wolff

von:  Norbert Wolff

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Norbert Wolff
27
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
100 km Lauftage in Biel, Staufenberger Läufer waren dabei.
100km BIEL (Schweiz), Staufenberger Läuferfamilie Rachowski mit...
Staufenberger Läufer testen die Volkslaufstrecke für kommenden Sonntag.
Im Rahmen des Staufenberger Lauftreffs hatte Rainer Rachowski die...

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.