Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Berliner Mauer

Staufenberg | Heute, am 9.11.2015 gedenken wir dem Mauerfall vor 26 Jahren.
An der Museumsmauer haben sich viele internationale Künstler mit ihren Werken verewigt.
Aber mittlerweile ist es auch ein Tummelplatz für Schmierereien geworden.So sieht sich die Stadt Berlin genötigt, davor einen Zaun zu erstellen, um solchen Schmierfinken ein wenig Einhalt zu gebieten.
Ob es nützt ist eine andere Sache. Unschön ist es in jedem Fall und teuer ist die Entfernung der illegalen Machwerke auch.

 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.586
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 16.11.2015 um 22:51 Uhr
Es ist mehr als bedauerlich, dass das Kunstwerk eines Anderen nicht mehr respektiert wird.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
8.184
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plitvice– „Land der fallenden Seen“
Der größte und auch zugleich älteste Nationalpark liegt in Kroatien...
Frankfurter „ Winterlichter“
Man ist ja so empfänglich für etwas Licht in dieser tristen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Impressionen vom Karnevalsumzug in Heuchelheim
Es war wieder ein mal eine interessante Mischung an aktuellen Themen,...
Patriots For Peace ?- 2. Filmvorstellung wieder ein voller Erfolg
Am Dienstag Abend konnten Interessierte den Film Patriots For...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.