Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Die ersten Katzenbabies sind da!!!

Frisch geboren
Frisch geboren
Staufenberg | Am 25.03.09 sind die ersten Katzenbabies in einer Pflegestelle des Tierschutzvereins Sorgenfelle auf die Welt gekommen.
Mutterkatze Frieda wurde "hochschwanger" vom TSV- Sorgefelle aufgenommen, damit sie in aller Ruhe ihre Jungen großziehen kann.
Die Kleinen werden ganz liebevoll von ihrer Mama umsorgt und wachsen täglich zusehens. Zwei kleine Katerchen und ein Kätzchen krabbeln nun auf der Pflegestelle um die Wette.

Mit ca. 10 Wochen sollen sie dann vermittelt werden.

Kontakt und Info:
Tel: 06406-7751202 oder 0171-8107295

www.tsv-sorgenfelle.de

Frisch geboren
Frisch geboren 
Sechs Tage alt
Sechs Tage alt 
2 Jungs und ein Mädchen
2 Jungs und ein Mädchen 
Schön warm, so aneinander gekuschelt
Schön warm, so... 

Mehr über

Tierschutzverein (1067)Tiere (609)Sorgenfelle (170)Katzen (490)Katze (496)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unfall mit unserer Katze in Allendorf (Lumda) am Mittwoch, den 29. April um ca. 21.00 Uhr
Am Mittwoch den 29.04.2020 um ca. 21.00 Uhr wurde unsere noch keine...
Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
Neuigkeiten der Futterausgabestelle in Gießen
An die Kunden der Futterausgabestelle Gießen: Um Ihnen und Ihren...
Vier süße Katzenkinder zum Verlieben - alle haben ein neues Zuhause gefunden
Melania und Minerva die beiden dreifarbigen „Glückskatzen“ und ihre...
vielleicht eine Art Goldwespe?
Was ist das für eine schillernde "Mini-Schönheit"? Ist leider zu klein, um es größer abzufotografieren, bzw. fehlt mir die Ausrüstung:-(
TSV Gießen und Umgebung e.V. - Spendenaufruf - Die Lager sind leer!
Willst Du mir was Gutes tun? Liebe Tierfreunde, wir wollen Sie...
Gemütlicher Fensterplatz
Versonnen   Versonnen nehmen sie die edlen Haltungen der großen...

Kommentare zum Beitrag

KREATIVEs KA:OS
3.191
KREATIVEs KA:OS aus Gießen schrieb am 02.04.2009 um 13:36 Uhr
Unsere kleinen "Drachen"-Mieze ist auch bald soweit. Wir freuen uns so auf den Nachwuchs. Und "unsere Kleinen" haben alle schon seit langem feste Abnehmer, egal wie viele es werden. Eine ebenso liebe neue Familie wünschen wir auch Frieda und ihren Babys!
Manuela Eichmann
1.072
Manuela Eichmann aus Staufenberg schrieb am 02.04.2009 um 13:47 Uhr
Ja, es ist immer wieder schön, auch wenn es wahnsinnig viele Kätzchen gibt, die leider keine Abnehmer finden. Und eben viele, die schon ganz krank auf die Welt kommen, weil sich niemand um sie und das Muttertier kümmert. Da kann und muß man immer wieder zur Kastration der Katzen aufrufen.
Wenn die Tierchen ganz behütet und mit Mama aufwachsen dürfen ist es eine wahre Freude ihnen dabei zuzusehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manuela Eichmann

von:  Manuela Eichmann

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Manuela Eichmann
1.072
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bin die kleine Kimber
Die kleine Kimber sucht ein Zuhause
Kimber, geb. im Juni 2012, wurde dank aufmerksamer Nachbarn gerettet....
Kleiner Schatz
Kleiner Rauhaardackel Paul sucht seine Menschen/Vermittelt!!
Paul (Vergil von der Windecke), geb. 07.10.2010, kastriert,...

Weitere Beiträge aus der Region

Boule jetzt im Sportverein Daubringen
Wir treffen uns jeden Donnerstag um 18.30 Uhr auf dem Sportplatz in...
Der Heizpilz als "Klimakiller"
Soll der Heizpilz vorübergehend freigegeben werden oder gilt das...
Wespenabwehr
Für alle,die Angst vor Wespen am Frühstückstisch haben,hier ein gutes...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.