Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Update: Knospe am 27. März 2009


Mehr über

Knospe (17)Frühling (447)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

9. März
Die einen sind noch da und die anderen sind im Kommen
Frühling mit seinen ersten Boten und Ostern steht vor der Tür. Eine...
Da unten sitzt die böse Miezekatze
Niedlicher Besuch in unserem Garten
Gestern Mittag, als wir so am Werkeln in unserem Garten waren, hat...
Frühling in der Horloffaue ;-)
Blütezeit
Es geht los.
Spät, aber er ist da.
Die ersten Schritte.
Spät, aber er ist da.
Im Nest werden die Beiden mit offenen Flügeln ermpfangen
Doppelter Landeanflug

Kommentare zum Beitrag

Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 27.03.2009 um 10:35 Uhr
Ich glaube ab jetzt kann man gar nicht mehr von einer Knospe reden...

Hier der Stand vom letzten mal:

http://www.giessener-zeitung.de/reiskirchen/beitrag/9594/
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 27.03.2009 um 11:17 Uhr
Nein, der Strauch hat es fast geschafft!
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 27.03.2009 um 13:06 Uhr
Wenn ich dieser Strauch wäre - ich würde bei diesem Wetter noch nicht raus kommen...
Ingrid Wittich
20.135
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.03.2009 um 14:05 Uhr
Wunderbar! Und nächste Woche soll auch endlich der Frühling wirklich kommen?!
Lisa Gietmann
87
Lisa Gietmann aus Lollar schrieb am 27.03.2009 um 17:24 Uhr
Na, jetzt muss der Frühling aber kommen! :-)
Peter Herold
26.705
Peter Herold aus Gießen schrieb am 28.03.2009 um 17:57 Uhr
Johannisbeere? Kastanie eventuell noch zu früh.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 28.03.2009 um 22:42 Uhr
Fast richtig Herr Herold ;-) Es ist ein Zierjohannisbeerstrauch (Ribes sanguineum). Das haben die Nachforschungen von Frau Toth ergeben :-).
Peter Herold
26.705
Peter Herold aus Gießen schrieb am 29.03.2009 um 17:41 Uhr
Den hatte ich mit Johannisbeere gemeint, denn der bei uns im Garten hat die Knospen auch schon soweit geöffnet. Die Jostabeere ist schon übber und über mit grünen Blättern besät. Heute ging mal wieder durch den Garten. Unglaublich was sich da von Tag zu Tag verändert. Clematis macht die ersten Blätter. Bärlauch steht schon fast im vollen Grün, die Rosen haben überall Austriebe usw. , die Aufzählung ließe sich beliebig fortsetzen. Mit einem Wort. Es ist Frühling und da gehört der Regenn dazu. Nur etwas wärmer könnte es sein. Ab Dienstag sollen es 13 Grad sein mit steigender Tendenz im Laufe der Woche.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 29.03.2009 um 21:05 Uhr
In Ettingshausen ist auch der Frühling deutlich zu spüren, auch wenn die Entwicklung der Natur etwa eine Woche der in Gießen hinterher hinkt (wegen der Nähe zum Vogelsberg).
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Da unten sitzt die böse Miezekatze
Niedlicher Besuch in unserem Garten
Gestern Mittag, als wir so am Werkeln in unserem Garten waren, hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.