Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Wunderwerk der Natur - Morgentau am Spinnennetz

Fotografiert am Morgen des 13. März 2009
Fotografiert am Morgen des 13. März 2009

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...
Herbstmorgen, 11.10.2016, Grünberg-Stangenrod

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 13.03.2009 um 16:32 Uhr
Ein echtes Wunderwerk! Und meisterhaft fotografiert.
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 13.03.2009 um 16:37 Uhr
Sagenhaft ! Sehr gut eingefangen ! Kompliment !
Ilse Toth
33.903
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 13.03.2009 um 19:53 Uhr
Tolle Idee, ein Spinnennetz zu fotografieren. Einfach bewundernswert!
Norbert Fust
2.915
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 16.03.2009 um 11:47 Uhr
Eines ist hier vollkommen klar:
"Der Fotograf 'spinnt' nicht !"
Ilse Toth
33.903
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.03.2009 um 14:50 Uhr
Nein, eine tierische Spinnerei, menschlich gut eingefangen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Im Anflug
Allerhand los dieses Jahr am Bienenhotel
Dieses Jahr ist das Bienenhotel an meiner Hauswand sehr begehrt! Die...
Ein Kummer für Mensch und Tier!
Luca und Rush haben ein schönes Heim und ein liebevolles Frauchen!...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.