Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Schwangerenschwimmen an Rosenmontag

Reiskirchen | Schwangerenschwimmen mal anders, denn heute wurde mit „Hütchen“ geschwommen.
Viel Spass hatten neben Kursleiterin Britta Görnert natürlich auch die Teilnehmerinnnen.
Lustig und mit Ballermann Hits wurden Schwimmspiele – und übungen gemacht, die neben dem Spass auch Beweglichkeit brachten.
Das Schwimmen selber beugt vielen schwangerschaftsbedingten Problemen vor und Rückenschmerzen werden gelindert.
Auch der Austausch untereinander ist sehr wichtig.
Dies ist Geburtsvorbereitung der anderen Art.

 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jürgen Marschinke
103
Jürgen Marschinke aus Buseck schrieb am 04.03.2009 um 15:27 Uhr
Liebe Britta,
Deine Ideen sind immer wieder gut und zum Thema Deiner lobenswerten Arbeit passend. Weiterhin einen guten Erfolg und immer zufriedene Teilnehmer.
D.P. Jürgen Marschinke
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Britta Görnert

von:  Britta Görnert

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Britta Görnert
50
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Küchenpraxis
Schlank im Schlaf!?
Glückliche "Schläfer" Satt und glücklich sind die Teilnehmer der...
Germanys next Top Omi
Sie sind gerade Oma geworden oder werden es bald sein? Freuen Sie...

Weitere Beiträge aus der Region

50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.