Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Umstieg zum Vollformat

Reiskirchen | Liebe fotorafierende Bürgerreporter.Ich möchte in naher Zukunft mit einer Vollformatkamera der Marke Nikon auf Fotopirsch gehen. Da ich mir dazu die Nikon D600 zulegen will und mich bei verschiedenen Fotozeitschriften informiert habe ( Fotomagazin,ColorFoto usw.) würde ich mich über Zuschriften der Fotoreporter freuen die diesen Schritt schon gewagt haben und mir meinen Entschluß mit Erfahrungen über die D600 positive oder auch negative erleichtern würden. Freue mich schon auf eure Informationen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Teichhuhnküken
Heute in der Tageszeitung gelesen
Das Teichhuhn(Gallinula chloropus) steht auf der Vorwarnliste der...
Botanischer Garten Gießen
Herbstliche Farben,weiches Licht und viele Motive konnte man letzten...
Blütenzauber
Im Botanischen Garten Gießen
Klein auf großem Ast
Im Botanischen Garten Gießen
Rückblick auf die BUGA Koblenz
Scharfer Vogel
Die Farbe Grün
Aus nächster Nähe
Distel im Herbstlicht
Botanischer Garten Gießen

Kommentare zum Beitrag

Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 23.10.2013 um 23:49 Uhr
Leider kenne ich mich mit Nikon nicht aus, bin selbst dieses Jahr auf Vollformat Canon umgestiegen. Gerade bei Makros und Portraitaufnahmen ist die Qualitiät schon überragend und ein Umstieg lohnend. Erfahrungsberichte solle man sich wohl eher aus Fotoforen oder Testberichten holen.
Klaus Stadler
4.781
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 24.10.2013 um 14:15 Uhr
Danke.Testberichte habe ich mir in fast jeder zu bekommenden Fotozeitschrift angesehen. Aber es ist ein Unterschied,wenn man praktische Erfahrungen von anderen Fotografen bekommen kann. Nochmals vielen Dank.
Klaus Stadler
4.781
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 25.10.2013 um 17:54 Uhr
Danke für die Antwort. Auch Nikon hat sehr viele Fremdanbieter an Objektiven. Da ich regelmäßig Fotozeitschriften kaufe seit fast fünfzig Jahren fotografiere, denke ich doch genug fotografisches Wissen über diesen Zeitraum ansammeln konnte. Nikon und Canon nehmen sich nicht viel weg. Außerdem gibt es ja auch Objektivadabter die es erlauben Fremdobjektive zu benutzen. Meine Frage war eigentlich : Welcher Bürgerreporter hat sich eine Nikon D600 gekauft und welche Erfahrungen hat er damit gemacht ( Bildqualität usw.)
Peter Herold
24.429
Peter Herold aus Gießen schrieb am 26.10.2013 um 08:18 Uhr
Nikon D600 im Test - SPIEGEL ONLINE. Leider geht der folgende link nicht.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/nikon-d600-im-test-a-872039
Ich fand den Test und Vergleich mit einer ähnlichen Kamera ganz aufschlussreich.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
4.781
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rückzugsgebiet am Schwanenteich
Am frühen Morgen
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bilder aus dem botanischen garten Gießen

Bilder aus dem botanischen garten Gießen
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Farbe Grün
Aus nächster Nähe
Botanischer Garten Gießen
Herbstliche Farben,weiches Licht und viele Motive konnte man letzten...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.