Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Rose im Ballon - Rosen in Freiheit

Das Exemplar li. gab es beim Grünberger Schaufenster von einem lokalen Geldinstitut
Das Exemplar li. gab es beim Grünberger Schaufenster von einem lokalen Geldinstitut

Mehr über

Schnittblume (1)Rosen Blumen (1)Rose (45)Blume (146)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rosen geschmückt mit Rauhreif

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.454
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 08.10.2013 um 13:59 Uhr
Meine Ballon-Rose wurde inzwischen in die Freiheit entlassen ;-)
Sabine Roßkopf-Hollnagel
766
Sabine Roßkopf-Hollnagel aus Reiskirchen schrieb am 08.10.2013 um 14:27 Uhr
Dann wäre es ja interessant zu sehen, welche Blume länger hält!
Ingrid Wittich
19.454
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 08.10.2013 um 14:33 Uhr
Am Sonntag bekam ich sie. Heute sieht sie noch sehr gut aus.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Roßkopf-Hollnagel

von:  Sabine Roßkopf-Hollnagel

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Sabine Roßkopf-Hollnagel
766
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Japan-Tage in Grünberger Stadtmission
Die Evangelische Stadtmission Grünberg veranstaltet eine...
Bunte Version des hessischen Löwen
Herborn – Fachwerk und modernes Leben
Angenehme Atmosphäre, viel Platz und diverse Brücken, da sich das...

Weitere Beiträge aus der Region

Balanceakt im Huckepack
Fortpflanzung kann manchmal ganz schön schwierig und abenteuerlich sein
Heute habe ich den windstillen Tag mal genutzt, um im Garten meine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.