Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Strompreiserhöhungsanlage in Fernwald

Schief und bucklig
Schief und bucklig

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

E1 Jugend des JFV Mittelhessen mit neuen Trikots
Vor dem Heimspiel gegen TSF Heuchelheim präsentierten die Kinder der...

Kommentare zum Beitrag

Jörg Jungbluth
5.132
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 16.09.2013 um 23:28 Uhr
Sie ist nicht schief und buckelig, sondern dem Sonnenverlauf angepasst.
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 17.09.2013 um 16:05 Uhr
Von weitem sieht sie aus als wäre ein Raumschiff dort gelandet.
Jörg, sie steht auf dem ehemaligen Erdlager und das ist krumm und buckelig.
Klaus Stadler
4.940
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 17.09.2013 um 18:01 Uhr
Vielen Dank Frau Koch,daß sie Herrn Jungblut aufgeklärt haben. Natürlich meinte ich das aufgefüllte Erdlager. Das ist krumm und bucklig. Wäre doch schlimm wenn sie nicht nach der Sonne ausgerichtet worden wäre. Fernwald ist nicht Schild!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
4.940
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...
Tulpe mit Häubchen
Ostermontag im Schnee

Weitere Beiträge aus der Region

Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.