Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Die Pont de Normandie - Eine Überfahrt am 12. September 2013

Reiskirchen | Nachstehende Fotos wurden der Reihe nach bei der Überfahrt geschossen. Es ist die Brücke mit der größten Spannweite in Europa. Details unter http://de.wikipedia.org/wiki/Pont_de_Normandie

 
2
 
 
 
 

Mehr über

Seine (2)Pont de Normandie (1)Brücke (65)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
11.631
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 13.09.2013 um 22:16 Uhr
Ist Tara gefahren, oder konntest du sogar halten, tolle Perspektive?
Ingrid Wittich
18.892
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.09.2013 um 22:35 Uhr
Leider sind wir im Bus nicht drüber gefahren. Ich konnte da nur aus der Ferne und aus dem Bus heraus ein wenig gutes Foto machen.
Christian Momberger
10.829
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 13.09.2013 um 22:57 Uhr
Auch diese Bilderserie ist wieder super gelungen!
Margrit Jacobsen
8.443
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 14.09.2013 um 09:56 Uhr
Du/ihr seid ja mächtig unterwegs. Klasse!
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 14.09.2013 um 10:21 Uhr
Tara war hier nicht mit dabei. Ich war beruflich in der Normandie gewesen. Mein Arbeitskollege ist gefahren. Selber fahren und gleichzeitig zu fotografieren ist mir zu gefährlich ;-)
Jutta Skroch
11.631
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 14.09.2013 um 10:59 Uhr
Das würde ich auch nicht riskieren, aber ich mache unheimlich gern Fotos aus dem Auto heraus. Ich bin mal neugierig, hast du vorher die Windschutzscheibe sauber geputzt oder durchs Seitenfenster oder ganz und gar durch ein Schiebedach fotografiert? Wie dem auch sei, tolle Bilder.
Birgit Hofmann-Scharf
9.621
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 14.09.2013 um 11:32 Uhr
Nicht immer benötigt man blauen Himmel, um gute Foto`s zu bekommen.
Klasse Foto`s !
Ingrid Wittich
18.892
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 14.09.2013 um 12:04 Uhr
Stimmt, Birgit. Gerade vor diesem düsteren Hintergrund haben die Fotos der Brücke etwas Magisches. Und "Magisch", das kann er, der Klaus. Das wissen wir schon lange.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.