Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Zwei verregnete Tage in Honfleur in der Normandie - 12./13. September 2013

Der Yachthafen in Honfleur ist eine Augenweide
Der Yachthafen in Honfleur ist eine Augenweide
Reiskirchen | Ein richtig schmuckes Städtchen ist dieses Honfleur. Nur das Wetter wollte nicht so richtig mitspielen. Ist halt typisch für die Normandie, was Wetter zu dieser Jahreszeit.

Der Yachthafen in Honfleur ist eine Augenweide
Ganz enge Häuser... sind wir denn hier in Amsterdam?
Für kurze Zeit zeigte sich doch tatsächlich der blaue Himmel
1
Fischernetze die auf den nächsten Einsatz warten
Wie das Wetter in der Normandie ist? Wechseln wir das Thema...

Mehr über

Yacht (3)Regen (98)Normandie (10)Honfleur (3)Hafen (25)Frankreich (96)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der regenreichste Tag im Jahr 2017
war bisher der 11.August 2017. Der starke Regen hat seine Spuren...
Der Morgen danach :-(
Der Fußgängerweg zwischen Ursulum und Eichgärtenallee ein Hürdenlauf....
IRONMAN-Kopenhagen 2017- Wind und Regen
Der Kurs des IM führte an vielen historischen Sehenswürdigkeiten der...
Am Ostseestrand von Dahme am 24.6.2017
Nach dem Regen folgt der Sonnenschein

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.718
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.09.2013 um 21:57 Uhr
Wie waren ein paar Stunden am 21. 8. dort. Wir hatten ein Traumwetter.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 13.09.2013 um 22:10 Uhr
Sie glückliche... wie auch immer, ich habe es auch bei diesem nassen Wetter genossen. Es war schön dort zu sein.

Wie war es bei Ihrem Besuch von der Menschenmenge her, war es nicht zu überlaufen?
Jutta Skroch
12.629
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 13.09.2013 um 22:18 Uhr
Trotz Regenwetter hast du schöne Fotos gezaubert.
Ingrid Wittich
19.718
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.09.2013 um 22:32 Uhr
@Klaus: ja, es war sehr überlaufen. Mein Mann und ich haben gefrozzelt: Rüdesheim in der Bretagne. Und Jutta hat Recht: tolle Fotos.
Christian Momberger
10.930
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 13.09.2013 um 22:59 Uhr
Interessant, dass Ihr beiden kurz nach einander am selben Ort war. Bezüglich der Bilder mag ich mich Jutta nur anschließen.
Peter Herold
25.850
Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.09.2013 um 09:28 Uhr
Das Wetter spielt doch keine Rolle. Wichtig ist was man daraus macht und das ist Dir Klaus sehr gut gelungen. Sehr stimmungsvolle Bilder
Margrit Jacobsen
8.694
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 14.09.2013 um 09:54 Uhr
Ich schließe mich Peter an, lieber Klaus. Super Aufnahmen, stimmungsvoll.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 14.09.2013 um 10:23 Uhr
Danke für die Blumen! Freut mich wenn die Fotos gefallen.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 16.09.2013 um 21:50 Uhr
Wer bewegte Bilder mehr mag, hier gehts zu einem kurzen Video von mir (am besten in HD zu sehen):

http://youtu.be/RDzV2yzWO3o
Ingrid Wittich
19.718
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 16.09.2013 um 22:12 Uhr
War das alte Karussell auch noch da?
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 17.09.2013 um 08:04 Uhr
Ja, das war noch da und lief auch noch.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.