Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Visuelle Reizüberflutung

An einer Straßenecke in Kobe am 22. August 2013
An einer Straßenecke in Kobe am 22. August 2013

Mehr über

Kobe (6)Japan (60)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Welt blickt auf Lollar – Sensei Kawasoe Masao zu Gast
Auch dieses Jahr ist es wieder so weit: Sensei Kawasoe Masao (8.Dan)...
Bereits zum 21. Mal werden in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle in Lich am morgigen Sonntag hitzige Gefechte ausgetragen.
21. Kendo Adventsturnier in Lich startet morgen
Auch in diesem Jahr werden in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle...
Schnelligkeit, Geschicklichkeit und die richtige Technik sind beim Kendo entscheidend – und nicht die Muskelkraft.
Frankfurter Kendoka räumen beim 21. Adventsturnier ab
Wie jedes Jahr sind wieder zahlreiche Schwertkämpfer zum nunmehr 21....

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.745
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 23.08.2013 um 12:49 Uhr
Interessant, dass das Tempo 30 und das eingeschränkte Halteverbot, wie unsere Schilder aussehen und 5 untereinander, Schilderwald, das können die genau so gut wie wir, ob sie sich das bei uns abgeguckt haben?
Margrit Jacobsen
8.767
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 23.08.2013 um 16:59 Uhr
Hängt von allem viel rum...
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 24.08.2013 um 07:53 Uhr
Da weiß ma garnicht, wo man zuerst hinschauen soll ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.