Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke: Ober-Bessinger Wald am Wochenende

Stütze
Stütze
Reiskirchen | Anbei einige Impressionen aus dem Wald. Mir gefielen vor allem die verschiedenen Holz- und Erdfarben, der Geruch des feuchten und frisch geschlagenen Holzes und des Laubes am Boden, das ganze untermalt mit Vogelgezwitscher.

Stütze
Stütze 
Waldboden - als wäre es noch Herbst 1
Waldboden - als wäre es... 
1
 
Frisch geschlagenes Holz
Frisch geschlagenes Holz 
1
 
Mißbildung an einem Baumstamm 1
Mißbildung an einem... 
Efeu das schnurgerade nach oben wächst
Efeu das schnurgerade... 
 
 

Mehr über

Wald (195)Ober-Bessingen (42)Laub (46)Holz (50)baum (220)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wälder retten – Wegwerfbecher stoppen!
Alle reden über Nachhaltigkeit, Deutschland sieht sich als...
Ich habe eine Frage an die Botaniker
Von weitem dachte ich an einen Kirschbaum. Als ich näher kam stellte...
Herbstliches Allerlei
Herbstbild. Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah! Die Luft...
fotografiert am Wörthersee
Wer kennt den Namen dieses Baumes ?
Dieser Wegweiser steht am Waldesrand in Ostholstein Foto: Britta Horchemer
Ich gehe in Richtung ZUFRIEDENHEIT...
denn dann kann sich das Glück leichter einstellen, ich kann lieben...
Krippenweg in Ober-Bessingen
Krippenweg 2016 in Ober-Bessingen
Im Licher Stadtteil Ober-Bessingen wurde am 27.11.2016 der Krippenweg...
Buchenwald (Quelle: NABU / S. Hennigs)
Mehr Naturschutz im Wald
NABU-Landesvertreterversammlung fordert rechtliche Sicherung. In...

Kommentare zum Beitrag

Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 24.02.2009 um 11:37 Uhr
Alles wunderschöne Fotos! Farben, Motivauswahl - echt gelungen!
Und riechen kann man den Wald, die Erde irgendwie auch ...
Ingrid Wittich
18.899
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 24.02.2009 um 11:41 Uhr
Diese erdigen Farben nach dem vielen Karnevalsbunt und Winterweiß sind sehr angenehm
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 24.02.2009 um 12:51 Uhr
Da sieht man wieder einmal, wie man mit dem richtigen Blick für Fotos auch Alltägliches toll in Szene setzen kann. Da bekommt man richtig Lust auf einen Waldspaziergang.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 25.02.2009 um 14:49 Uhr
Danke an alle für die Komplimente.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Schönes in und um Gießen entdeckt

Schönes in und um Gießen entdeckt
Mitglieder: 39
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Enten im Schein der Abendsonne
Abendstimmung an der Lahn
Der November zeigt sich im Moment wirklich von seiner schönen...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.