Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Roter Milan

Ein Roter Milan zog heute über Ettingshausen seine Kreise
Ein Roter Milan zog heute über Ettingshausen seine Kreise

Mehr über

Vogel (150)Sommer (254)Roter Milan (5)Raubvogel (7)juli (40)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Foto: Angela N
Das Haus meiner Großeltern am Meer
Ich sitze im Strandkorb, schaue auf die Ostsee und denke an die ...
Turmfalke beim Sonnenbaden
Heute früh um kurz vor 7 Uhr
Heute morgen beim Rolladen hochziehen, entdeckte ich seit langer Zeit...
Märchenhafte Mohnwiese
Diese wunderschöne Mohnwiese, gemischt mit vielen anderen bunten...
Erster Tag: Allendorfs neuer Bürgermeister Thomas Benz hat im Bürgermeisterzimmer Platz genommen. Foto: Helmut Wißner
Erster Arbeitstag für Thomas Benz als Bürgermeister der Stadt Allendorf (Lumda)
Die Tür zum Bürgermeisterzimmer ist offen, dahinter sitzt ein...
Bunte Liga Gießen sucht Teams
Am kommenden Samstag, 22.04.2017, startet die Bunte Liga Gießen mit...
Kleiner Vogel im Sonnenuntergang
Wunderbare Wanderung am frühen Abend durch den Hangelstein
War so mild und wunderbar frisch. Es ist toll, wenn das Moos so nass...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
9.994
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 07.07.2013 um 20:53 Uhr
Dann war ich doch wieder einmal zum "falschen Zeitpunkt am falschen Ort",
nämlich nicht in Ettingshausen.
Sehr schön anzusehen !!!!!!!!!!
Margrit Jacobsen
8.640
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 08.07.2013 um 08:36 Uhr
Ja, echt gut. Wie schön, so klar zu sehen.
Jutta Skroch
12.616
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 08.07.2013 um 10:28 Uhr
Hallo Tara,
da hast du mehr Glück als ich. Meist sind sie noch zu hoch, um sie gut zu erwischen. Gestern morgen konnte ich mich einen kurzen Augenblick daran erfreuen, dass ein Falke über mir im Sonnenlicht zu sehen war. Das hätte ein tolles Foto ergeben, aber ich war ja nur bei der Nachbarin, um den Briefkasten zu leeren. Aber genossen habe ich den Anblick.
Wenn die Felder jetzt abgeerntet sind, kann man die Räuber der Lüfte öfter sehen. Sie haben es leichter, ihre Beute zu entdecken.
Dietmar Jürgens
1.252
Dietmar Jürgens aus Gießen schrieb am 08.07.2013 um 15:52 Uhr
Wow, ein schöner Altvogel. Sehr gut getroffen. Kompliment!!
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 12.07.2013 um 08:12 Uhr
Danke für die Blumen!

Hallo Jutta,
ich konnte in den letzten Tagen öfters mal einen Roten Milan oder sogar zwei über unseren Ort oder in der Nähe übern Feld kreisen sehen. Ich hoffe, dass die Kleintierbesitzer noch all ihre Lieblinge haben.
Bisher habe ich nur einmal einen Falken gesehen und das war letztes Jahr beim Spazierengehen übers Feld. Er saß in einer Pappel, ziemlich weit oben. Ich hatte zwar meine Kamera dabei, aber das Foto ist nicht so gut geworden.
Andrea Mey
10.315
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 17.07.2013 um 00:38 Uhr
Klasse erwischt, man sieht sehr schön die Zeichnung seines Gefieders!
Bettina Kunz
842
Bettina Kunz aus Lahnau schrieb am 02.08.2013 um 18:38 Uhr
Ein wunderschöner Vogel und so scharf fotografiert - toll!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.277
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...
Einweihung der Kirchenmauer in Ettingshausen
An allen nagt der Zahn der Zeit. So auch an der Bruchsteinmauer aus...

Veröffentlicht in der Gruppe

Vogelfotografie

Vogelfotografie
Mitglieder: 41
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Immer mal wieder huscht er oder sie in unserem Gartenbereich herum, dieser Art von Laubsänger, der Zilpzalp
Gartenzaun Besucher am Efeu, ein Zilpzalp
Im Schutzgebiet der Salzböde bei einer Kontrollfahrt entdeckt, diesen männlichen Neuntöter!
Aus Feld und Flur, der männliche Neuntöter

Weitere Beiträge aus der Region

Neue Wohnungen für unsere Vogelwelt
Aus Anlass der Renovierung des Vereinsheims vom Tennisclub Beuern...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.