Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Wer kennt dieses Wassertierchen?


Mehr über

Wasser (287)Tiere (576)Teich (59)Mai (59)Frühling (416)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
Herbst des Lebens
Wann ist er da dieser Herbst, wenn das Haar sich grau verfärbt, das...
Rund um den Abtsteich
Idyllisch gelegen am Waldrand zwischen Lehnheim, Atzenhain und Merlau
Eichhörnchen sammeln wieder ihre Vorräte für den Winter..
Es ist wieder Sammelzeit für Wintervorräte (Nüsse,Eichel,etc.) von...
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein achtes Buch vor
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein achtes Buch „Artenschutz in...
Offizielle Freigabe der Dorf-Güller Straße in Pohlheim Garbenteich v.L. Reinhard und Lars Keitzl (Fa. Blei), Hartmut Lutz (Ortsvorsteher), Udo Schöffmann (Bürgermeister), Daniel Schepp (Bauamtsleiter) und Ralf Zimmer (Straßenplaner Firma Kolmer & Fischer)
In Garbenteich 565.000 Euro investiert
Nach neun monatiger Bauzeit hat der Pohlheimer Bürgermeister Udo...
Störche in Pohlheim
Während einer Hochzeitsfeier am Samstag kamen diese beiden Störche zum gratulieren

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Schwarz
132
Wolfgang Schwarz aus Gießen schrieb am 27.06.2013 um 21:25 Uhr
kann es nicht genau erkennen, aber ich denke es ist eine libellenlarve
Jutta Skroch
11.741
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 27.06.2013 um 23:41 Uhr
Das könnte hinkommen, mir gefällt aber auch das schöne klare Wasser.
Tara Bornschein
7.138
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 28.06.2013 um 13:20 Uhr
Danke! Freut mich total, dass ich diese Libellenlarve entdeckt habe und fotografieren konnte. Bisher habe ich nur Cocons oder ausgeschlüpfte Libellen vor die Linse bekommen.
Andrea Mey
9.897
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 28.06.2013 um 15:05 Uhr
Klasse Aufnahme, gefällt mir!
Wolfgang Heuser
6.112
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 29.06.2013 um 09:16 Uhr
Ich würde das laut meinem Insektenbuch, als eine Schlammfliege bezeichnen, Libellenlarven sehen da etwas anders aus !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.138
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Für ihn hat es sich gelohnt, er hat einen ganz schön großen BRocken erwischt
Herr Buntspecht ließ sich mal blicken
Guten Morgen, wünsche allen einen guten Start in die neue Woche
Sonnenaufgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 68
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wildkatze
Wilkatze
Wildkatze auf genommen im Tierpark Weilburg
Der Ausflug hatte sich an dem heutigen 18. Januar zum Hoherodskopf gelohnt, es war dort oben ein starker Besucher Ansturm, dass hatte ich so noch nicht gesehen!
Kaiserwetter auf dem Hoherodskopf

Weitere Beiträge aus der Region

Momentaufnahmen
Erinnerungen an die Kindheit mit viel Schnee und langen Tagen auf der...
Wintermorgen rund um den Hoherodskopf
Ein sonniger Morgen, freie Fahrt und als Ziel eine Traumlandschaft....
Eiskalt
Kurze Verweildauer des Winters in Gießen
Gestern Morgen war es noch winterlich in Gießen. Ein toller...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.