Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Morgenstimmung über der Ostsee


Mehr über

Segelboot (12)Ostsee (80)Meer (85)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stralsund, das Tor zur Insel Rügen
Seit 2002 gehört die Altstadt von Stralsund zum UNESCO –...
Eine Aufnahme aus Grömitz, sie wurde mir heute von einer Bekannten gesendet.
Winterbestuhlung mit Blick auf die Ostsee
Bunter Bogen über der Ostsee von Dahme
Einfach nur schön
frei sein
Strandbesucher
Himmel und Meer
Herzenswärme

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
9.717
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 25.05.2013 um 12:14 Uhr
Dass Du, als "alter Seeräuber ", solch schöne Anblicke vermisst, kann ich gut nachempfinden.
Die Weite des Meer`s und der Bergen sind nun mal Anblicke der Sehnsüchte.
Andrea Mey
9.933
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 26.05.2013 um 01:23 Uhr
Wie schön das Meer glitzert!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Auf gehts
Impressionen eines Sonnenuntergangs
Am Wochenende hat es mich seit sehr langer Zeit wieder mal aufs Feld...
Von hier oben habe ich alles im Blick
Wie unterschiedlich ein Eichelhäher sein kann
Heute konnte ich zum ersten Mal in diesem Winter einen Eichelhäher in...
Hi, ich bin ein Gartenbaumläufer
Seltener Gast in unserem Garten
Gestern hatte ich das große Glück wieder einmal einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.