Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Die Ostsee bei Kellenhusen in s/w am 17. Mai 2013

Reiskirchen | Die Ostsee ist auch in schwarz/weiß sehr fotogen. Hier einige der Bilder aus dem Beitrag weiter unten in s/w.

 
 
 
 
2
 
 
 
 
 

Mehr über

s/w (65)Ostsee (93)Kellenhusen (13)fotografie (194)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rund 25 neugierige Bürgerreporter folgen den Erklärungen von Lukas Hofmann (r.).
Bürgerreporter schauen bei Leica hinter die Kulissen
Die Marke „Leica“ ist für viele Fotografen ein Sinnbild für Präzision...
Eine Aufnahme von einer lieben Bekannten
So haben wir uns den Ostseeurlaub nicht vorgestellt
Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
Gefunden am Strand von Dahme an der Ostsee
Es war einmal
Dieser Holzweg ist nicht das Ende
Er führt uns an einen ruhigen Fleck an dem man träumen, seinen...
Sterne gibt es nicht nur am Himmel
Foto: Petra Re
Mutter Natur und ihre Farben

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.680
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 22.05.2013 um 23:32 Uhr
Gut umgesetzt in s/w, besonders die Brücke wirkt in s/w sehr gut.
Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 23.05.2013 um 05:45 Uhr
Ich mag die bunten Fotos lieber, weil ich die Farben der See (und auch mancher Strandkörbe) so liebe...
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 23.05.2013 um 08:45 Uhr
Mir gefällt das Farbenfrohe auch besser.
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 23.05.2013 um 09:52 Uhr
Gerade bei der Seebrücke finde ich auch die s/w Tonung super.
Bernd Zeun
10.384
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.05.2013 um 12:47 Uhr
Beide Serien haben ihren Reiz, aber während man sich s/w gut auf weißer Wand in einer Ausstellung vorstellen kann, mach Farbe auch Lust, dort hin zu fahren.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hochwasser in den Lahnwiesen
Nach den ergiebigen Schneefällen vom Sonntag mit anschließendem...
Veranstaltungsreihe Berufsverbote- damals und heute
Überwachung und politische Repression heute Ist die Überwachung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.