Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Die Ostsee bei Kellenhusen in s/w am 17. Mai 2013

Reiskirchen | Die Ostsee ist auch in schwarz/weiß sehr fotogen. Hier einige der Bilder aus dem Beitrag weiter unten in s/w.

 
 
 
 
2
 
 
 
 
 

Mehr über

s/w (65)Ostsee (77)Kellenhusen (10)fotografie (193)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stralsund, das Tor zur Insel Rügen
Seit 2002 gehört die Altstadt von Stralsund zum UNESCO –...
Anatomie, Physiologie, Aktfotografie. Wie Bitte?
Auch im 21. Jahrhundert und sogar in Deutschland, woher die Bewegung...
Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller beglückwünscht die Foto-Senioren zu ihrer ersten Ausstellung.
„Die schönsten Motive von Staufenberg“ – Foto-Senioren zeigen ihren Blick auf die Heimat
Auf eine fotografische Entdeckungsreise durch die Stadt Staufenberg...
„Freiübungen“ hat Helmut Weller dieses Bild getauft (Bild H. Weller)
Beeindruckende Bilder mit Multivisionsschau präsentiert
Wenn Helmut Weller aus Ehringshausen mit einer Multivisionsschau bei...
Der junge Schiffer
Dort bläht ein Schiff die Segel, Frisch saust hinein der Wind! Der...
Auf den Spuren vom Struwwelpeter...
Guck - da steht er … Wer? Na ER … der Schtruwwwwelpeter !!...
Blick vom Lohrpark auf Frankfurt
Dieser Volkspark wurde nach einer Planung von Gartenbaudirektor Max...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
11.631
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 22.05.2013 um 23:32 Uhr
Gut umgesetzt in s/w, besonders die Brücke wirkt in s/w sehr gut.
Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 23.05.2013 um 05:45 Uhr
Ich mag die bunten Fotos lieber, weil ich die Farben der See (und auch mancher Strandkörbe) so liebe...
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 23.05.2013 um 08:45 Uhr
Mir gefällt das Farbenfrohe auch besser.
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 23.05.2013 um 09:52 Uhr
Gerade bei der Seebrücke finde ich auch die s/w Tonung super.
Bernd Zeun
9.530
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.05.2013 um 12:47 Uhr
Beide Serien haben ihren Reiz, aber während man sich s/w gut auf weißer Wand in einer Ausstellung vorstellen kann, mach Farbe auch Lust, dort hin zu fahren.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Enten im Schein der Abendsonne
Abendstimmung an der Lahn
Der November zeigt sich im Moment wirklich von seiner schönen...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.