Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Impressionen von der Ostsee bei Kellenhusen vom 17. Mai 2013

Reiskirchen | Zu Pfingsten beschlossen Tara und ich ins Land der Horizonte, nach Schleswig-Holstein, zu reisen. Genauer gesagt ging es nach Kellenhusen an der Ostsee. Weniger als eine Woche vor dieser Reise hatte ich von diesem Ort noch nie was gehört. Als wir dort waren, entpuppte er sich als ein total idyllischer Ort zum entspannen, in den wir beide uns sofort verliebt haben. Hier ein paar fotografische Impressionen von der Ostsee dort, am ersten Nachmittag unserer Reise, Freitag den 17. Mai 2013.

1
Die total fotogene Seebrücke von Kellenhusen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Foto: Angela N
Das Haus meiner Großeltern am Meer
Ich sitze im Strandkorb, schaue auf die Ostsee und denke an die ...
Rauchschwalben bei Wasser tanken an der Salzböde, aber auch einen Mauersegler am Wasser, konnte ich dort beobachten!
Eindrücke der letzten Woche und zu Pfingsten
Es gab genügend Regen über das letzte Pfingstwochenende, aber auch...
Wer kennt dieses " Fahrzeug" ?
Gestern in Ostholstein
Es wurde in Dahme, Kellenhusen und Grömitz am Strand entzündet, das...
Happy Birthday! Pfingstgottesdienst auf dem Schiffenberg
Zum ökumenischen Pfingstgottesdienst auf dem Schiffenberg begrüßte...
Am blauen Ostseehimmel
Schöner Nachmittag in Kellenhusen

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.712
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.05.2013 um 22:17 Uhr
Deine Fotos steigern meine Vorfreude. Bald fahren wir auch an die Ostsee.
Roger Friedrich
305
Roger Friedrich aus Grünberg schrieb am 22.05.2013 um 23:13 Uhr
Geht mir genauso. Wir fahren Anfang Juli in dieselbe Richtung, 30km nördlich.
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 22.05.2013 um 23:51 Uhr
Genauso ging es uns auch, Klaus. Kellenhusen einmal besichtigt, wir waren begeistert und haben schon viele Urlaube dort verbracht. Du weckst tolle Erinnerungen mit deinen Bildern.
Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 23.05.2013 um 05:43 Uhr
Auch ich war schon zum Urlaub dort und mag den Ort! Die ganze Gegend ist wunderschön - und wenn man noch nie dort war, kann man sich nicht vorstellen, wie hügelig und waldreich die Holsteinische Schweiz bis hin zur Küste ist.
Tolle Fotos!
Margrit Jacobsen
8.693
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 23.05.2013 um 13:05 Uhr
Kann euch allen nur zustimmen bzw. schöne Zeit im Norden wünschen. Margrit
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Samenkapsel der Sumpf-Schwertlilie reifen heran
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- die Sumpf-Schwertlilie
Schwertlilie, man kennt sie aus Vorgärten und Teichbepflanzungen. Man...
Mitten im Walde waren sie zu finden, diese Igel-Stäublinge, ist aber nur jung essbar, also Vorsicht! Heute war wieder einmal eine Pilzerkundung von uns angesagt.
Igel-Stäubling, was es alles so an Pilze gibt!

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.