Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Nilgänse auf dem Dach

Reiskirchen | Seit einiger Zeit machen es sich hin und wieder mal zwei Nilgänse auf dem Dach des Standesamtes in Wetzlar bequem. Erst dachte ich, dass die Beiden evt. ein Nest dort oben gebaut haben und jetzt am Brüten sind, aber dafür müssten sie doch eigentlich jeden Tag da sein. Bisher konnte ich sie nur an drei Tagen innerhalb 2 Wochen beobachten. Ob sie am Wochenende da waren, weiß ich nicht. Heute früh habe ich mal meine Kamera mit ins Büro genommen und die beiden Nilgänse fotografiert. Vielleicht hat jemand eine Erklärung dafür, warum die beiden Vögel dort oben öfters Mal Station machen.

 
 
 

Mehr über

Wetzlar (373)Standesamt (6)Nilgänse (87)Frühling (447)Dach (25)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Urkunde in Berlin überreicht
„Mit dem Shanty-Chor in Wetzlar kann in Berlin keiner mithalten.“...
Gäste und Mitarbeiter des Betriebes bei der Werksbegehung
Dagmar Schmidt informiert sich über Zeiss-Standort
„Der Erhalt dieses Standortes ist für unsere Region sehr wichtig und...
Dagmar Schmidt MdB (mitte) im Gespräch mit Andreas Joneck (rechts) und Nikolai Zeltinger (links) in der Geschäftsstelle des RSV Lahn-Dill
Inklusion nur miteinander
„Inklusion geht nur miteinander. Es geht hier nicht nur um den...
Ein Doppelstock-Intercity, auch IC 2 genannt, in Hannover Hbf. auf der Fahrt von Leipzig nach Norddeich.
Verbände lehnen Intercity Frankfurt-Wetzlar-Siegen-Münster in der geplanten Form ab - Besser auf diese Fernzugverbindung verzichten und angepasstes Gesamtkonzept Mittelhessen-NRW entwickeln
Ab Ende 2019 soll er eigentlich fahren, der neue weiß-rote...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...
Meet & Greet in Wetzlar
Martin, mein Mann hatte Karten für die Musikparade in der Rittalarena...
Die DIG-Gruppe mit der 1. Vorsitzenden Rita Schneider-Cartocci (1. v. l., sitzend) und dem 2. Vorsitzenden Fabrizio Cartocci (3. v. l., sitzend) vor dem Sieneser Dom mit dem Vertreter der Stadt Siena Dr. Carlo Infantino (2. v. l., sitzend).
DIG Mittelhessen e.V. besuchte Wetzlars Partnerstadt Siena zum 30. Partnerschaftsjubiläum und genoss die Südtoskana
Im 30. Jubiläumsjahr der Städtepartnerschaft zwischen Wetzlar und...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.781
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 15.05.2013 um 21:19 Uhr
Super, Tara. Bin auch gespannt auf die Kenner/innen.
Bernd Zeun
10.502
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 15.05.2013 um 22:33 Uhr
Die wollen beringt werden ;-)
Uli Kraft
2.185
Uli Kraft aus Gießen schrieb am 15.05.2013 um 22:46 Uhr
Dass Nilgänse oft Hausdächer besetzen, ist immer wieder zu beobachten. Ich denke, sie suchen dort - wie auf den obigen Fotos gut erkennbar - die Nähe von Schornsteinen, oder z.B. bei öffentl. Gebäuden die Abluftschächte der Lüftungsanlagen.
Ähnliches ist bei Krähen zu beobachten, die sich allabendlich zu Hunderten auf den Kaufhausdächern niederlassen, um die Nacht dort in dem Warmluft-Austritt zu verbringen.
Tara Bornschein
7.337
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 16.05.2013 um 07:43 Uhr
Heute früh waren sie auch wieder da, wobei der Erpel ganz laut gegaggert hat.
Wolfgang Heuser
6.970
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 16.05.2013 um 08:48 Uhr
Die hatten dort einen Termin und wollten getraut werden ;-)))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.337
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Nest werden die Beiden mit offenen Flügeln ermpfangen
Doppelter Landeanflug
Da unten sitzt die böse Miezekatze
Niedlicher Besuch in unserem Garten
Gestern Mittag, als wir so am Werkeln in unserem Garten waren, hat...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...
Cuba no está sola- Cuba ist nicht allein
Die Vernissage am 13.4.2018 im Bistro „Da Vinci“ in der Gießener...

Weitere Beiträge aus der Region

Da unten sitzt die böse Miezekatze
Niedlicher Besuch in unserem Garten
Gestern Mittag, als wir so am Werkeln in unserem Garten waren, hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.