Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Versammlung von Schwänen am Ortsrand von Hungen-Inheiden (1)

von Klaus Lowitzam 17.02.2009406 mal gelesen1 Kommentar
Gesehen am Nachmittag des 17. Februar 2009
Gesehen am Nachmittag des 17. Februar 2009

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schwanenakrobatik
Der Ganter machte ganz schöne Verrenkungen, um sein Gefieder zu...
Wer wollte es ihm auch verwehren ...
Kann ja nicht schaden, ein Blick über den Tellerrand!
Beim einen Schwan standen die Federn rechtwinklig ab
Schwäne mit Handicap auf der Lahn
Am Samstag konnte ich auf der Lahn unterhalb des zweiten Wehrs bis zu...
Der erste Schwannachwuchs auf der Lahninsel am Bootshaus ist da. Da die Schwänin das Nest aber noch nicht verlässt, sind wohl noch nicht alle Küken geschlüpft.
Da geht noch was ...
Sie gibt nichts preis.
An der Lahn am 09.05.17
Am Spätnachmittag fuhr ich noch an die Lahn, davor war ich an den...
Impressionen eines Frühlingstags
Am Schwanenteich in Gießen aufgenommen.
Schön gemütlich ist es hier
Nachwuchs bei den Höckerschwänen auf der Lahn
Die kleinen Höckerschwäne von der Bootshausinsel entdecken ihre Welt....

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.434
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.02.2009 um 20:19 Uhr
"Schwanengesang" in Inheiden. Oder sind das die Schwäne, die ich in Giessen vermisse? Werden die Kameraden nicht verraten!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.