Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Mittelhessische Seenlandschaft

Nach dem vielen Regen und Schnee der letzten Woche
Nach dem vielen Regen und Schnee der letzten Woche

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.538
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.02.2009 um 11:54 Uhr
Wo ist das? "Nasses" , schönes Foto.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 16.02.2009 um 13:39 Uhr
Es ist direkt an der Autobahn A45 nach der Abfahrt Florstadt (Richtung Gießen) vom Parkplatz aus gemacht. Blickrichtung Osten. Auf viele km Länge ist alles überschwemmt. Man kann dort sehr viele Vögel sehen (Reiher, Störche) aber leider ist mir noch keiner vor die Linse gekommen bzw. hatte ich nie mein Teleobjektiv dabei.
Ilse Toth
33.538
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.02.2009 um 14:08 Uhr
Danke, die Strecke kenne ich.
Wolfgang Heuser
6.125
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 16.02.2009 um 23:05 Uhr
Im Tal viel Wasser, in den Bergen viel Schnee!
Dr. Tim Mattern
629
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 17.02.2009 um 13:25 Uhr
Das muss dann wohl das NSG Nachtweid von Dauernheim sein. Schöne Ecke, wenn nur der Geräuschpegel von der Autobahn nicht wäre ;-)
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 17.02.2009 um 15:23 Uhr
Ganz genau, diese Ecke ist es. Der Parkplatz heißt "Nachtweide", soweit ich mich erinnere.
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 17.02.2009 um 15:31 Uhr
Hallo Herr Lowitz,

da sieht man mal wieder, wie Fotos auch täuschen können. Das Bild sieht nach Ruhe und Einsamkeit aus, nach Natur pr eben, und Sie und Herr Mattern sprechen den Geräuschpegel der Autobahn an. Aber das Bild ist wunderbar, laut oder nicht laut.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 17.02.2009 um 15:48 Uhr
:-) Das stimmt, bei dieser Blickrichtung hat man die A45 nur etwa 10-15m im Rücken. Aber im Vergleich zu anderen Autobahnen ist die A45 eine ganz "ruhige".
Dr. Tim Mattern
629
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 17.02.2009 um 20:56 Uhr
Ja, Bilder haben halt keinen Ton dabei ...^^
Aber wenn man unten im NSG unterwegs ist, ist es mit der Autobahn auch nicht sooo wild. Im vergleich zu anderen ist die A45 ja wirklich ruhig.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Schönes in und um Gießen entdeckt

Schönes in und um Gießen entdeckt
Mitglieder: 39
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Sonnenuntergang am Hoherodskopf
Nach den tollen Sonnenschein - Schnee - Bildern von Jutta nun von...
Der Ausflug hatte sich an dem heutigen 18. Januar zum Hoherodskopf gelohnt, es war dort oben ein starker Besucher Ansturm, dass hatte ich so noch nicht gesehen!
Kaiserwetter auf dem Hoherodskopf

Weitere Beiträge aus der Region

Man ist die dick man
Meisen
Hauptsächlich kann man in diesem Winter Meisen beobachten. Viele Blau...
Auf gehts
Impressionen eines Sonnenuntergangs
Am Wochenende hat es mich seit sehr langer Zeit wieder mal aufs Feld...
Von hier oben habe ich alles im Blick
Wie unterschiedlich ein Eichelhäher sein kann
Heute konnte ich zum ersten Mal in diesem Winter einen Eichelhäher in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.