Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Eine etwas andere Sichtweise

Fantastische Welten
Fantastische Welten

Mehr über

Reiskirchen (361)Lichter (45)Kunst (463)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Anatomie, Physiologie, Aktfotografie. Wie Bitte?
Auch im 21. Jahrhundert und sogar in Deutschland, woher die Bewegung...
Konzert mit Werken für Sopran und Orgel
(kmp / kr). Am Sonntag, dem 10. Juli um 18 Uhr findet in der...
An der Wieseck
Begegnungen an einem Sonntag
Auf dem Radweg zwischen Reiskirchen und Oppenrod war am Sonntag vor...
Alles gesehn,alles gehöhrt,nix wissende und nix Schwätzende BRD-Bürger-Verbrechergesellschafft unter sich.
Vielen dank liebe BRD-Bürger-Verbrechergesselschafft, das ihr bei...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
24.432
Peter Herold aus Gießen schrieb am 29.03.2013 um 19:59 Uhr
Warum nicht. Die Gruppe der "Blaue Reiter" malte auch sehr farbenfroh
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
4.783
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tolle Truppe
Die 47er Herren auf dem Weihnachtsmarkt in Michelstadt
Rückzugsgebiet am Schwanenteich
Am frühen Morgen

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.