Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Kunst und Natur im Botanischen Garten Gießen

Wassertropfen in Eis
Wassertropfen in Eis

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kunst im "Park"
Orgelführung
Wetzlar (kmp). Kantor Michael Harry Poths aus Selters-Haintchen...
Alles gesehn,alles gehöhrt,nix wissende und nix Schwätzende BRD-Bürger-Verbrechergesellschafft unter sich.
Vielen dank liebe BRD-Bürger-Verbrechergesselschafft, das ihr bei...
Musikalische Reise in den Barock und die Romantik
Weilmünster-Wolfenhausen (kmp / kr). Begleiten Sie uns auf eine...
Orgelvesper am Karfreitag
Braunfels (kmp / kr). Die evangelische Kirchengemeinde Braunfels lädt...
Konzert mit Werken für Sopran und Orgel
Wiesbaden-Biebrich (kmp / kr). Zum Beginn der Passionszeit lädt die...
Gottesdienst mit Tonsprüngen
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" (Foto) sowie dessen Leiter,...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.934
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 25.03.2013 um 10:09 Uhr
Wunderbar!
Bernd Zeun
9.746
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 25.03.2013 um 10:49 Uhr
Ja, scheinen aber eher Luftblasen zu sein.
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 02.04.2013 um 21:08 Uhr
Sieht wie eine Spirale aus, gefällt mir.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
4.906
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bauvorbereitungen
Vorbereitungen für den Neubau des Palmenhauses im Botanischen Garten Gießen
Traumwetter
Im Botanischen Garten Gießen

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.