Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Ich möchte mich kurz vorstellen

Mein Name ist Tannenmeise
Mein Name ist Tannenmeise
Reiskirchen | Mein Name ist Tannenmeise. Ich weiß nicht, ob mich schon jeder kennt. Gestern habe ich, trotz heftigem Schneegestöber, mal bei Tara vorbeigeschaut. Es hat sich nämlich herumgesprochen, dass es bei ihr die verschiedesten Leckerreien gibt, und die wollte ich unbedingt mal probieren. Dabei konnte sie mich kenenlernen und fotografieren. Eine Hand wäscht die Andere ;-)

Mein Name ist Tannenmeise
Mein Name ist Tannenmeise 
Ich bin kleiner, als meine Artgenossin die Kohlmeise, das heißt aber nicht, das ich Angst vor ihr hätte! 1
Ich bin kleiner, als... 
Ich habe einen schwarzen Kopf mit einem weißen Streifen, erinnert sehr an ein Stinktier ;-) 1
Ich habe einen schwarzen... 
Meine Backen sind auch weiß
Meine Backen sind auch... 
Mein Gefieder ist weniger auffällig, nicht so bunt, eher grau bis beige 1
Mein Gefieder ist... 
Lecker Nüsse, der Besuch hat sich gelohnt! 1
Lecker Nüsse, der Besuch... 

Mehr über

Winter (602)Vögel (365)Schnee (411)Nüsse (11)Natur (712)Meisen (29)Garten (476)Futterplatz (64)Futter. (33)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rotkehlchen (Quelle: NABU)
Wieder mehr Meisen und Finken in den Gärten
Erste Zwischenergebnisse zur "Stunde der Wintervögel" in...
Da gibt es wohl was zu futtern für mich, er peilt die Lage.
Das wird als Futterplatz gut angenommen!
So ein neues Futtersilo wurde erst kurz vor dem Urlaub ausgetestet,...
Schnappschuss
Er ist da, der Winter.
erschreckend, nur an einem einzigen Tag auf einem Wegstück von ca. 50m am Bahndamm der ehem. Kanonenbahn bei Dorlar 7 Tote und dieser im Bild gezeigte Überlebende mit verkürztem Schwanz.
7 Tote und ein Überlebender
Bei der Limeswanderung 2017 hatten Viele das Ohr am Rohr aber nur Christiane Stumpf  (re) hatte alles richtig gehört! Bildmitte Jürgen Schäfer (Eintracht Vorsitzender) bei der Siegerehrung. Mal schauen, was Moderator G. Dickel (li) seinen sechs Gästen am
Sechs Gäste in erster Talkrunde "Häi moan dehoam"
Unter der Heimatüberschrift „Häi moan dehoam“, lädt der GV-Eintracht...
Auf der 18 Meter hohen Sirene in Steinberg vor dem Gasthof „Krone“ übernachtete der Storch.
Von oben gesehen, ist immer noch was frei!
Für einen Storch ist es heutzutage kein Problem im Pohlheimer...
"Nicht alles ist Gold, was glänzt"
Am Samstag, dem 28.10.2017, fand unter fachkundiger Führung des...

Kommentare zum Beitrag

Hans-Jürgen Funk
1.890
Hans-Jürgen Funk aus Laubach schrieb am 13.03.2013 um 18:52 Uhr
Die gibt es bei uns im Garten auch, aber jetzt habe ich auch den Namen dazu, eine „Tannenmeise“. Tara, danke für die schönen Bilder und den Namen der Meise.
Birgit Hofmann-Scharf
10.065
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 13.03.2013 um 19:02 Uhr
Na , das ist ja nun aber ganz besonders nett gemacht.
Lehrreich noch dazu.
Vielen Dank !!!
Ilse Toth
35.196
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 13.03.2013 um 19:43 Uhr
Süße Fotos!!!!!
Werner Gruber
2.512
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 13.03.2013 um 22:51 Uhr
Klasse!!
Jutta Skroch
12.796
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 14.03.2013 um 00:01 Uhr
Hallo Tara, danke für die schöne Lehrstunde. Jetzt kenne ich den Unterschied, bisher hatte ich aber noch keine Tannenmeise am Futterplatz.
Christine Weber
7.350
Christine Weber aus Mücke schrieb am 14.03.2013 um 10:47 Uhr
Eine Bilderserie, die wieder total gut gelungen ist.
Helmar Hoch
3.258
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 14.03.2013 um 11:18 Uhr
hat bestimmt nen Augenblick gedauert bis das gelungen ist...
Hans Lind
1.682
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 15.03.2013 um 09:31 Uhr
Tara;Danke.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.282
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Großes Jubiläumskonzert: MAYBEBOP trifft „Young Generation“ Ettingshausen
Der Chor „Young Generation“ Ettingshausen feiert sein 25-jähriges...
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Veröffentlicht in der Gruppe

Vogelfotografie

Vogelfotografie
Mitglieder: 41
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein noch jugendlicher Erlenzeisig in unserem Kirschbaum
Die Erlenzeisige zur jetzige Frostperiode!
Die jetzige Frostperiode sorgt dafür, das diese kleinen putzigen...
Rabatz am Futterplatz
Die Stare liefern sich einige Gefechte am Futterkasten.

Weitere Beiträge aus der Region

Kaninchenzüchter: Jordan Schepp geehrt
Jordan Schepp erhält den Kreisleistungspreis Am Abend des...
Immersive 360 Grad Videos der Karnevalsumzüge in Gießen, Mainz und Friedberg
Seit meinem Ausscheiden bei den Piraten widme ich mich in meiner...
Winterzeit
Tief verschneiter Wald, blauer Himmel und Minusgrade konnte man Heute...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.