Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Lass dich jetzt endlich fallen!

Gerangel am Nussknödel
Gerangel am Nussknödel

Mehr über

Vögel (345)Schnee (394)Nüsse (11)Natur (691)März (23)Meisen (27)Garten (456)Futterplatz (54)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unser Stellplatz in Dresden.
Mit dem Eigenheim unterwegs
Ist man auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs, Wohnmobile...
Puderzuckermorgen
Meine Augen wollen einfach wach werden. Der Rest will lieber liegen...
Umweltfeindliche Laubsauger und Laubbläser
Offener Brief An den Magistrat der Stadt Lollar ...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Wiesenblumen in meinem Garten
Dieses Jahr kam mir die Idee, Wiesenblumen in meinem Garten zu...
Wespe oder Biene?
Warten auf Mama

Kommentare zum Beitrag

Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 12.03.2013 um 22:31 Uhr
Süß getroffen die zwei.
Ingrid Wittich
18.892
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 12.03.2013 um 22:49 Uhr
Ist das schön!
Margrit Jacobsen
8.443
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 13.03.2013 um 08:35 Uhr
Schön, besonders das Kopp runter schaut rasant aus.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 13.03.2013 um 12:23 Uhr
Nee, ich lass mich nicht fallen, ich habe noch Hunger! - Ob sich die kleine Blaumeise gegen die Kohlmeise durchsetzen kann? Die zwei sind ja wieder toll erwischt worden.
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 13.03.2013 um 17:24 Uhr
Die Blaumeise hat sich überraschender Weise durchgesetzt. Heute konnte ich so eine ähnliche Situation nochmal beobachten, die Blaumeise ging wieder als Sieger hervor ;-) Kohlmeise gegen Kohlmeise gab´s auch.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 13.03.2013 um 19:39 Uhr
Ich habe das hier auch schon gesehen, dass eine Blaumeise an einem Nusssäckchen hing. Aber der zweiten Blaumeise hat es zu lange gedauert und so hat sie sich einfach an die andere drangehängt, sodass die loslassen musste und die andere konnte am Nusssäckchen fressen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halt dein Schnäbelchen
Babyblässhuhn erblickt die gr0ße weite Welt
Guckuck

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Mond aktuell 04.12.2016

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.