Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Hey weg da

Gleich gibt´s Krach, meine Nüsse
Gleich gibt´s Krach, meine Nüsse

Mehr über

Singvögel (15)Nüsse (11)Natur (705)März (23)Meisen (29)Haselnuss (9)Futterplatz (60)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mensch und Hund im Einklang mit der Natur
Die männliche Mönchsgrasmücke zum morgendlichen Konzert
Es gibt immer noch viele Vogelstimmen zu bewundern!
Es geht so langsam auf das Ende Mai zu, aber die Wildvögel haben...
Der Morgen danach :-(
Der Fußgängerweg zwischen Ursulum und Eichgärtenallee ein Hürdenlauf....
Ein fleißiger Sänger ist dieser Gartenrotschwanz in unseren Gärten
Gartenbesucher in unseren Hausgärten
Schon sehr früh am Morgen können jetzt die Singvögel gehört werden,...
Fiderallala – Der Frühling ist da
16 Kinder der Grundschule Langsdorf besuchten die...
Prachtlibelle
Nach einem Jahr Pause ist die Blaugrüne Prachtlibelle wieder an...
Gewitter mit Hagel, kurz aber heftig!!!
Es wird wieder einige getroffen haben, bei denen die Feuerwehr zum...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.645
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 10.03.2013 um 18:36 Uhr
Dabei sind doch für beide genug Nüsse da. Du hast mit dem Korkenzieherhasel so einen hübschen Hintergrund.
Die Nüsse erinnern mich daran, dass ich hier etliche habe, die ich knacken müsste und dann in ein Säckchen füllen. Bei dem zu erwartenden Wetter können sie es noch gebrauchen.
Birgit Hofmann-Scharf
10.030
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 10.03.2013 um 19:41 Uhr
Ja, das finde ich auch :
Die zwei Hübschen in dem Korkenzieherhasel, schöööön !

Apropos "zwei Hübsche" ( Tara und Jutta )
Wollen wir dann mal gemeinsam "Nüsse knacken" !!!! ???
Andrea Mey
10.408
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 10.03.2013 um 22:41 Uhr
Hallo Tara,
klasse Schnappschuss!
Man sieht richtig, wie die Meise auf dem Nuss-Beutel ihre Federn bedrohlich gestreubt hat!
Jutta Skroch
12.645
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 10.03.2013 um 22:51 Uhr
Hallo Birgit,
ja, das haben wir vor. Geht es auch ohne Nüsse? Ich habe nämlich vorhin die letzten Haselnüsse geknackt.
Margrit Jacobsen
8.728
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 11.03.2013 um 08:29 Uhr
Wunderschöne Farben haben die Piepmätze.
Christine Weber
7.278
Christine Weber aus Mücke schrieb am 11.03.2013 um 15:40 Uhr
Sehr schön erwischt, die beiden Meisen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.282
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Großes Jubiläumskonzert: MAYBEBOP trifft „Young Generation“ Ettingshausen
Der Chor „Young Generation“ Ettingshausen feiert sein 25-jähriges...
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Veröffentlicht in der Gruppe

Vogelfotografie

Vogelfotografie
Mitglieder: 41
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Da gibt es wohl was zu futtern für mich, er peilt die Lage.
Das wird als Futterplatz gut angenommen!
So ein neues Futtersilo wurde erst kurz vor dem Urlaub ausgetestet,...
Haussperling
Den Haussperling im Volksmund auch Spatz genannt ist überall an zu...

Weitere Beiträge aus der Region

Kampagneneröffnung beim RKV: Heißer Start in die fünfte Jahreszeit
Die Kampagne 2018 des Reiskirchener Karnevalvereins (RKV) wird unter...
Spaziergang im Nebel
Filigrane Kunstwerke der Natur,Bunte Blätter und herbstliche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.