Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Bäume beim Eisteich in Grünberg mit dem Fischauge gesehen

Reiskirchen | Bäume beim Eisteich in Grünberg mit dem Fischauge gesehen

 
 
 
1
 
2
 

Mehr über

Grünberg (1617)Fish-Eye (12)Fischauge (2)Eisteich (6)baum (220)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Haus der Senioren, Grünberg
Altenpflegekräfte gesucht - der Kampf um Pflegekräfte auf dem Land
Der hessische Pflegemonitor 2015 zeigt es deutlich: Das Angebot an...
Gegen Chemnitz bestritt Hanna Reeh ihr erstes Bundesliga-Spiel. Foto: Melanie Schneider
Interview mit Hanna Reeh und Kim Winterhoff
Hanna Reeh und Kim Winterhoff stehen meist nicht so im Mittelpunkt...
Inhaber Adrian Horst, Silke Arbeiter-Löffert, Bürgermeister Frank Ide, Anne Mohr, Astrid Mekelburg und Sybilla Bansen.
Tombola des Edeka Horst nimmt auf dem Gallusmarkt 4.000 Euro ein
Das neugegründete Familienzentrum dankt der Grünberger Markthalle...
Keine Lust auf völkisches Gedankengut
Hat das Netzwerk für Demokratie und Toleranz aus dem Lumdatal....
Marburgs Svenja Greunke (weiß) laboriert noch an einer Verletzung aus dem Spiel gegen Saarlouis. Foto: Melanie Schneider
„Bei uns muss halt alles stimmen“
Planet-Photo-DBBL: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg...
Ich habe eine Frage an die Botaniker
Von weitem dachte ich an einen Kirschbaum. Als ich näher kam stellte...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
9.767
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 08.03.2013 um 22:40 Uhr
Hallo Klaus,
so ein Fish-Eye werde ich mir auch irgendann mal zulegen...
Bild # 3 ist absolut Spitze!
Jutta Skroch
11.635
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 08.03.2013 um 22:50 Uhr
Mir steckt so eins auch in der Nase, ach ja, wenn man könnte, wie man wollte. Ich hätte noch so ein paar Wunschobjektive.
Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.03.2013 um 23:27 Uhr
interessante Serie
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.